Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zusammen ist man weniger allein
     Zusammen ist man weniger allein
    16. August 2007 / 1 Std. 37 Min. / Tragikomödie
    Von Claude Berri
    Mit Audrey Tautou, Guillaume Canet, Laurent Stocker
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 62 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die Putzfrau Camille (Audrey Tatou) zieht in die Männer-WG von Philibert (Laurent Stocker), einem chronischen Stotterer, und dem Koch Franck (Guillaume Canet). Franck ist ein rüpelhafter Macho, der nur mit seiner Großmutter Paulette (Fracoise Bertin) einen liebevollen Umgang pflegt. Doch Camille wirbelt das Leben der Männer ganz schön durcheinander und bald zieht auch Paulette zu den drei Jungen in die Wohnung. Franck findet immer mehr Gefallen an Camille, mit der er anfangs so gar nicht zurecht kam - nach dem französischen Bestseller von Anna Gavalda
    Originaltitel

    Ensemble, c'est tout

    Verleiher Prokino Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital DTS
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Zusammen ist man weniger allein
    Zusammen ist man weniger allein (DVD)
    Neu ab 4.96 €
    Zusammen ist man weniger allein
    Zusammen ist man weniger allein (Blu-ray)
    Neu ab 13.73 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Zusammen ist man weniger allein
    Von Björn Helbig
    Nach dem französischen Bestseller von Anna Gavalda verfilmt Claude Berri mit „Zusammen ist man weniger allein“ die Geschichte um die Putzfrau Camille, die eine Pariser Männer-WG durcheinander wirbelt. Das Ergebnis – dieses Treffen der Generationen und der Aufeinanderprall unterschiedlicher Lebensstile, verschmolzen zu einem Loblied auf Gemeinschaftlichkeit – kann sich sehen lassen. Leider lenken einige Klischees und die vorhersehbare Liebesgeschichte etwas von den starken Seiten der Liebeskomödie ab. Vier Menschen, vier Leben: Die junge Camille Fauque (Audrey Tautou) lebt allein in einem kalten Pariser Dachzimmer und hält sich mit ihrem Job als Putzfrau mehr schlecht als recht über Wasser. Auch mit ihrer Gesundheit steht es nicht zum Besten. Sie tut sich nicht nur schwer mit der Nahrungsaufnahme, sie scheint sich dem ganzen Leben zu verweigern. Philibert Marquet de la Tubelière (Laure...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Zusammen ist man weniger allein Trailer DF 2:01
    Zusammen ist man weniger allein Trailer DF
    2 192 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Audrey Tautou
    Rolle: Camille
    Guillaume Canet
    Rolle: Franck
    Laurent Stocker
    Rolle: Philibert
    Françoise Bertin
    Rolle: Paulette
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    MastahOne
    MastahOne

    User folgen 16 Follower Lies die 216 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 1. Februar 2015
    Ich kann mir gut vorstellen, dass das Buch hervorragend sein mag, der Film ist es leider ganz und gar nicht. Zu handlungsarm und unglaubwürdig kommt der daher. Zudem hat er mich nicht im geringsten berührt, was bei dem Stoff und dem was der Film eigentlich vermitteln möchte, ein wirkliches Armutszeugnis darstellt. Super zum einschlafen!
    Christian Alexander Z.
    Christian Alexander Z.

    User folgen 3 Follower Lies die 158 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 13. Mai 2020
    Ich hatte mich auf eine nette, typisch französische Komödie gefreut. Zugegeben, Audrey Tatou sehe ich nicht gerne. Und sie trägt auch mit zum Versagen des Films bei. Hauptursache ist allerdings die vor Klischee, Banalität und Vorhersehbarkeit nur so strotzende Handlung. Keine Überraschung, keine Wendung, kein Pepp. Das hilft das nette Dekor auch nicht weiter und der wirklich vorzüglich agierende Laurent Stocker kann den Film nicht retten. ...
    Mehr erfahren
    Brodie1979 ..
    Brodie1979 ..

    User folgen 44 Follower Lies die 230 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 28. April 2017
    In Frankreich war der Film ein Megahit – das wird er bei uns wohl nicht sein. Aber das Konzept ist klar: man kriegt ein paar arme Säue präsentiert die ihr Leben im hier und jetzt kaum oder nur mit größter Mühe gebacken kriegen, dann aber zusammenfinden und im Zusammenhalt dann alles besser hinkriegen – also eine nette kleine Utopie. Wenn diese dann auch noch so leicht verdaulich und mit sympathischen Figuren und Darstellern wie hier ...
    Mehr erfahren
    Bernd S.
    Bernd S.

    User folgen Lies die 5 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 8. Januar 2018
    Wieder einmal ein Film aus französischer Produktion, der Erwartungen erweckte, die er nicht halten konnte. SAelbst die vormals charmante Hauptdarstellerin verblasst in diesem Streifen im ständigen Zigarettenrauch. Insgesamt ein Filmchen mit blassem, flachen Inhalt, der wohl mehr als Werbefilm für die Zigarettenindustrie gedacht ist. Oder ist es wirklich heute noch normal, dass junge Menschen in ihrer Wohnung unablässlich nach dem ...
    Mehr erfahren
    5 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (2. bis 8. Dezember)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 2. Dezember 2011
    Diese Woche mit Szenen einer selbstzerstörerischen Ehe, einem Aufstieg und Fall in Mafiakreisen und dem berühmten Flügelschlag...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top