Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Hollow Man 2
     Hollow Man 2
    Kein Kinostart / 1 Std. 38 Min. / Drama
    Mit Yvon Martin, Annie Girardot, Christian Morin
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    In Seattle sollen nach dem mysteriösen Tod des Wissenschaftler Dr. Devin Villiers, Detective Frank Turner und seine Partnerin Det. Lisa Martinez seine ehemalige Kollegin Dr. Maggie Dalton beschützen. Als Lisa während ihrer Schicht als Spitzel, getötet wird, kommt Turner zu spät, um ihr zu entnehmen, wer ihr aufgelauert ist. Später erfährt Turner, dass ein alter Kriegsveteran namens Michael Griffin bei einem Experiment beteiligt war, in dem es um die Erschaffung einer ultimativen Kriegswaffe ging: Den unsichtbaren Soldaten. Doch das Experiment ging schief mit schrecklichen Folgen. Es wird klar: Michael verfolgt Maggie um seinem drohenden Tod durch die überhöhte Strahlenbelastung entgegenzuwirken.
    Originaltitel

    Christian

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Hollow Man 2 Trailer OV 1:43
    Hollow Man 2 Trailer OV
    121 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Yvon Martin
    Rolle: Christian
    Annie Girardot
    Rolle: Odile
    Christian Morin
    Rolle: Charles
    Patrick Bethune
    Rolle: Patrick
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 1892 Follower Lies die 4 318 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 30. August 2017
    Der klassische Fall einer unnötigen Videothekenfortsetzung: inhaltlich 5 Jahre nach dem Vorgänger angesiedelt und es werden am Rande ganz kurz die Ereignisse von damals erzählt - und natürlich kein Darsteller mehr vom Original dabei. Das Konzept ist aber das Gleiche: ein verrückter Unsichtbarer geistert herum, ein tapferer Kerl und eine schöne Frau müssen sich verteidigen. Die Idee Christian Slater als Schurken zu nehmen ist eigentlich ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    19 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top