Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der Wind
    Der Wind
    12. Oktober 2006 / 1 Std. 40 Min. / Drama, Romanze
    Von Eduardo Mignogna
    Mit Pablo Cedrón, Federico Luppi, Antonella Costa
    Produktionsländer Spanien, Argentinien
    Pressekritiken
    4,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Buenos Aires als Schauplatz für Kinofilme liegt im Trend. Das jedenfalls lässt sich konstatieren, wenn man auf einige Filmstarts aus Südamerika in der letzten Zeit zurückschaut. So spielt die argentinische Hauptstadt unter anderem in Avi Lewis' und Naomi Kleins Dokumentation „The Take - Die Übernahme“, in Edgardo Cozarinskys Schwulendrama „Der Nachtschwärmer“ und in Ariel Rotters Adoleszenzdrama „B. Aires“ eine tragende Rolle.
    Originaltitel

    El viento

    Verleiher Arsenal Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Der Wind
    Von Jörn Schulz
    Buenos Aires als Schauplatz für Kinofilme liegt im Trend. Das jedenfalls lässt sich konstatieren, wenn man auf einige Filmstarts aus Südamerika in der letzten Zeit zurückschaut. So spielt die argentinische Hauptstadt unter anderem in Avi Lewis' und Naomi Kleins Dokumentation The Take - Die Übernahme, in Edgardo Cozarinskys Schwulendrama Der Nachtschwärmer und in Ariel Rotters Adoleszenzdrama „B. Aires“ eine tragende Rolle. Auch das minimalistische aber äußerst gefühlsstarke Familiendrama „Der Wind“ von Regisseur und Drehbuchautor Eduardo Mignogna ist in Buenos Aires angesiedelt, was die perfekte Szenerie für das Aufeinandertreffen von zwei sehr unterschiedlichen Charakteren bildet: Der Großvater vom Lande besucht die Enkelin in der Stadt. Zwei Generationen, zwei Lebensräume, eine Familie. In schönen und ruhigen Bildern wird eine leicht zugängliche Familiengeschichte erzählt, die berührt...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Pablo Cedrón
    Rolle: Miguel Dufour
    Federico Luppi
    Rolle: Frank Osorio
    Antonella Costa
    Rolle: Alina Osorio
    Esteban Meloni
    Rolle: Diego
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    18 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top