Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Hababam Sinifi Üc Bucuk - Die chaotische Klasse 3,5
    Hababam Sinifi Üc Bucuk - Die chaotische Klasse 3,5
    5. Januar 2006 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Thriller
    Von Ferdi Egilmez
    Mit Şafak Sezer, Memet Ali Alabora, Cengiz Küçükayvaz
    Produktionsland Türkei
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen - 58 Kritiken
    Filmstarts
    1,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Angefangen hat 1975 alles mit dem Film "Das Geheimnis der chaotischen Klasse". Inzwischen sind auch die Fortsetzungen der erfolgreichsten Komödie des türkischen Kinos Kult. In dieser Folge heiratet der Schulmeister Deli Bedri (der irre Bedri) Bedriye, eine attraktive Frau, die bereits einen Sohn hat. Die beiden ziehen nun auch in die Schule ein. Zunächst erhoffen sich die chaotischen Schüler der Hababam Klasse, in Bedriye ihre neue Komplizin gegen den exzentrischen Schulmeister zu finden. Doch schnell stellen sie fest, dass sie sogar noch gefährlicher zu sein scheint als Bedri, der Irre.
    Originaltitel

    Hababam Sinifi Üc Bucuk

    Verleiher Maxximum Film und Kunst GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    Hababam Sinifi Üc Bucuk - Die chaotische Klasse 3,5
    Von Christoph Petersen
    Parallel zum Bollywood-Fieber entwickeln sich schon seit einiger Zeit auch türkische Filme zu einem echten Publikumsmagneten. Komödien wie „Vizontele Tuuba“, „G.O.R.A.“ oder zuletzt „Organise Isler“ überspringen dabei trotz (oder gerade wegen?) der Aufführung im Original mit Untertiteln spielend die 200.000-Besuchermarke. Auch „Die chaotische Klasse 3,5“ wird ein solch großer Erfolg beschert sein, handelt es sich doch um den neunten! Teil der beliebtesten Kult-Komödie der türkischen Filmgeschichte. 1975 adaptierte der legendäre Regisseur Ertem Egilmez den gleichnamigen Roman von Rifat Ilgaz um eine, nun ja, chaotische Schulklasse halt. Anfang 2005 hatte der siebte Teil „Die chaotische Klasse sagt Hallo“ solch großen Erfolg, dass der Achte „Die chaotische Armee“ und nun „Die chaotische Klasse 3,5“ gleich hinterher produziert wurden. Zwar haben die Schüler der chaotischen Klasse über die J...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 20. Oktober 2010
    ein sehr guter film hat echt spass gemacht es zu sehn aber es wird nie so sein wie früher und bisschen haben sie es auch übertrieben es fählt einfach ,,KEMAL SUNAL ´´ egal trotzdem respekt was ihr hingekriegt habt
    58 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top