Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dead Man Running
     Dead Man Running
    28. September 2010 auf DVD / 2 Std. 00 Min. / Action, Thriller
    Von Alex de Rakoff
    Mit Tamer Hassan, Danny Dyer, Curtis '50 Cent' Jackson
    Produktionsland Großbritannien
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 11 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Kredithai Thigo (50 Cent) gibt Ex-Sträfling Nick (Tamer Hassan) 24 Stunden Zeit, um seine Schulden zurückzubezahlen. Versagt er, geht es ihm und seiner Mutter an den Kragen. Nick holt seinen besten Freund an Bord, um gleich eine ganze Reihe von Dingern zu drehen, bevor es für beide zu spät ist. Sie geben alles dabei, das Geld aufzutreiben: illegaler Faustkampf, Wettmanipulation, Juwelenklau, Raubüberfall, Auftragsmord. Doch Nick weiß nicht, dass sein Tod von Anfang an beabsichtigt ist...
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Dead Man Running Trailer DF 1:27
    Dead Man Running Trailer DF
    380 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tamer Hassan
    Rolle: Nick
    Danny Dyer
    Rolle: Bing
    Monet Mazur
    Rolle: Frankie
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 3. Oktober 2010
    "Dead Man Running" ist ein ganz unterhaltsamer Action-Thriller ohne große Ansprüche geworden, dessen Story vor allem von den immer wieder neu auftretenden Situationen lebt. Der Regisseur baut andauernd unerwartete Wendungen ein, die das Hauptdarstellerduo immer wieder zwingt, sich neue verrückte Ideen auszudenken um an das Geld zu kommen. Natürlich gibt es hierbei die eine oder andere Logiklücke, doch aufgrund des durchweg hohen Tempos ...
    Mehr erfahren
    Flipsen
    Flipsen

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 22. August 2010
    Ist das deren Ernst?!? Der mit Abstand miserabelste Film den ich in den letzten 12 Jahren gesehen habe. Ich verstehe nicht wie irgendein beteiligter Mitarbeiter der den Film oder auch nur einzelne Szenen gesehen hat, und sei es der Hausmeister, nicht verhindert hat diesen Film zu veröffentlichen. Ich habe nicht viel erwartet, aber das ging echt garnicht! Das war noch nichtmal ein leichter Aktion "nobrainer" zum chillen. Man wurde teilweise echt ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top