Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    American Translation - Sie lieben und sie töten
     American Translation - Sie lieben und sie töten
    29. August 2014 auf DVD / 1 Std. 49 Min. / Drama
    Von Jean-Marc Barr, Pascal Arnold
    Mit Pierre Perrier, Lizzie Brocheré, Karl E. Landler
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,9 3 Wertungen
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die aus gutem Hause stammende Aurore (Lizzie Brocheré) verliebt sich Hals über Kopf in den ziellos durchs Leben treibenden Chris (Pierre Perrier) und die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre. Bei einer Menage à Trois verändert sich ihre Beziehung noch einmal entscheidend, denn Chris tötet im Rausch den beteiligten Stricher. Die zwei haben einen Schritt gemacht, den sie nicht mehr zurücknehmen können und es beginnt ein Road-Trip aus Gewalt, Verführung und Sex. Chris gibt dabei immer wieder seinem Verlangen nach, junge schwule Männer während des Liebesakts zu erwürgen. Wird das Paar eine Variante aus Bonnie und Clyde oder wird ihre Beziehung an den Abgründen von Chris scheitern, weil Aurore sein schreckliches Geheimnis nicht länger für sich behalten und zu ihrer Liebe stehen kann?
    Originaltitel

    American Translation

    Verleiher Donau Film
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    American Translation - Sie lieben und sie töten
    American Translation - Sie lieben und sie töten (DVD)
    Neu ab 13.40 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    American Translation - Sie lieben und sie töten
    Von Stefan Geisler
    Was bewegt Serienmörder wie Ted Bundy, Fritz Haarmann oder Charles Manson zu ihren beispiellosen Straftaten? Auch Psychologen können hier im Grunde nur spekulieren, denn äußerlich sind diese Menschen unauffällig. Die Spannweite der Erklärungen reicht dabei von angeborenen Nervenschäden bis hin zum psychoanalytischen Durchgriff auf die familiäre Vergangenheit. Aber wie immer die Wissenschaft die Motive der Täter auch deutet, im Endeffekt bleibt deren Psyche dem Blick von außen verschlossen. Für das Kino sind solche Figuren gerade deshalb umso spannender. Ob „Zodiac", „Die Zärtlichkeit der Wölfe", „Copykill" oder „Natural Born Killers" – sie alle bedienen die ambivalente Faszination für die Motivik des Mordens. Als französische Antwort auf „Badlands" angepriesen, feierte nun „American Translation" von Jean-Marc Barr („Jedem seine Nacht") auf dem Fantasy Filmfest seine Weltpremiere. Mit der...
    Die ganze Kritik lesen
    American Translation - Sie lieben und sie töten Trailer OV 1:48
    American Translation - Sie lieben und sie töten Trailer OV
    2697 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Pierre Perrier
    Rolle: Chris
    Lizzie Brocheré
    Rolle: Aurore
    Karl E. Landler
    Rolle: Inspector Thomas
    Jean-Marc Barr
    Rolle: William
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    21 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top