Mein FILMSTARTS
Ausfahrt Eden
Ausfahrt Eden
Starttermin 21. April 2011 (1 Std. 20 Min.)
Mit -
Genre Dokumentation
Produktionsland Deutschland
Zum Trailer
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Das vermeintliche Niemandsland zwischen Schnellstrassen, Gewerbegebieten, Baggerseen und stillgelegten Gleisdreiecken ist bevölkert von Menschen, die sich diesen Raum zu Eigen gemacht haben und sich hier eine eigene Welt aufbauen. Hier findet man Einsiedler, die kabbalistische Rosengärten hegen, solche, die hinter Büschen verborgen gewaltige schwarzgebaute Bungalows bewohnen und ein ganzes scheinbar vergessenes Dorf, dessen Kinder im Angstwald spielen.

In der Peripherie gibt es Räume, die man sich einfach nehmen kann. Die Protagonisten des Films nutzen die Offenheit und Gestaltbarkeit dieser urbanen Wildnis. Doch ihre Paradiese sind gefährdet, und das nicht nur wegen der widrigen Bedingungen und Hindernisse, die das Leben hier mit sich bringt. Denn auf jedes Paradies fällt immer auch der Schatten desjenigen, der eintritt.
Verleiher Real Fiction
Weitere Details
Produktionsjahr 2010
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Ausfahrt Eden
Ausfahrt Eden (DVD)
Neu ab 8.12 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Ausfahrt Eden
Von Christian Horn
An seinen Rändern ist der urbane Raum zuallererst ein Transitort, den man meist nur kurz im Vorbeifahren zu Gesicht bekommt. Der Stadtrand selbst ist ein Un-Ort im eigentlichen Sinne, der von Ankunft oder Aufbruch erzählt, darüber hinaus aber keine relevante Funktion erfüllt – als Grenzpassage markiert er zunächst nichts als einen Übergang. In ihrem Dokumentarfilm „Ausfahrt Eden" besuchen die beiden Regisseure Jörg Haaßengier und Jürgen Brügger das Umland von Köln, um die städtische Peripherie ein wenig genauer zu betrachten. Mit minimalistischen Mitteln ist ihnen dabei ein Bild des Stadtrands gelungen, das über die atmosphärischen Aufnahmen und die Porträts einiger dort lebender Menschen funktioniert. „Ausfahrt Eden" besteht aus vier Erzählsträngen mit jeweils unterschiedlichen Protagonisten. Ein schrulliger Mann buddelt Pflanzen und kleine Bäume aus, die in der Nähe der Autobahn wachs...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Ausfahrt Eden Trailer DF 3:01
Ausfahrt Eden Trailer DF
878 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top