Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Woman
     The Woman
    9. Dezember 2011 auf DVD / 1 Std. 40 Min. / Horror, Gericht
    Von Lucky McKee
    Mit Pollyanna McIntosh, Sean Bridgers, Angela Bettis
    Produktionsland amerikanische
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,7 26 Wertungen - 7 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Der angesehene Anwalt und Familienvater Chris Cleek (Sean Bridgers) fängt eines Tages eine wilde, in den Wäldern lebenden Frau (Pollyanna McIntosh). Angekettet in einem Verlies in seinem Garten will er das „Monster“ zivilisieren. Mit immer brutaleren Mitteln, versucht er dieses Ziel zu erreichen und spannt dabei seine Familie ein. Während sein Sohn immer stärker in seine Fußstapfen tritt, fällt der jahrelang unterdrückten Mutter (Angela Bettis) das Schweigen immer schwerer. Tochter Peggy (Lauren Ashley Carter) zieht sich immer weiter zurück, was auch ihrer besorgten Lehrerin (Carlee Baker) auffällt. Als diese ein Gespräch sucht, überschlagen sich die Ereignisse…
    Verleiher capelight pictures
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    The Woman
    The Woman (DVD)
    Neu ab 6.19 €
    The Woman (Blu-ray) (Limited Steelbook Edition) [Limited Edition]
    The Woman (Blu-ray) (Limited Steelbook Edition) [Limited Edition] (Blu-ray)
    Neu ab 18.02 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    The Woman
    Von Stefan Geisler
    Die weitläufigen Wälder Amerikas beherbergen eine Vielzahl von Lebewesen. Neben Bibern, Rotluchsen und Braunbären soll dort der berüchtigte „Big Foot" sein Unwesen treiben und auch die sogenannten „Wolfskinder" haben dank Literatur und Film einen nicht unerheblichen Bekanntheitsgrad erreicht. Dabei bezeichnet der Begriff schlicht Menschenkinder, die isoliert aufwachsen mussten – was nicht zwangsläufig in der Wildnis, geschweige denn unter der Obhut eines Wolfsrudels zu geschehen hat. Dennoch sind es diese extremen Fälle, wie etwa das Schicksal der indischen Mädchen Kamala und Amala, die 1920 in einer Wolfshöhle gefunden wurden, die unser Bild von den unfreiwilligen Aussteigern prägen. Kein Wunder ist auch die Popkultur reich an Geschichten über die naturverbundenen Sonderlinge, man denke nur an Mowgli („Das Dschungelbuch") oder Tarzan. Auch in Lucky McKees („The Woods") „The Woman" dreht...
    Die ganze Kritik lesen
    The Woman Trailer OV 1:19
    The Woman Trailer OV
    2 550 Wiedergaben
    The Woman Trailer DF 1:12
    648 Wiedergaben
    The Woman Trailer (2) OV 1:52
    2 799 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Pollyanna McIntosh
    Rolle: The Woman
    Sean Bridgers
    Rolle: Chris Cleek
    Angela Bettis
    Rolle: Belle Cleek
    Lauren Ashley Carter
    Rolle: Peggy Cleek
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 173 Follower Lies die 4 243 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 12. September 2017
    Ich laß mich ja gerne auf eher unbekannte Filme aufmerksam machen und inspirieren, einem Artikel in der Cinema nach etwa kam ich auf diesen hier – aber da hab ich eindeutig daneben gegriffen. Haben die den gleichen Film wie ich geschaut? Ich hab in das Werk keinen Einstieg gefunden. Eine zutiefst unsympathische Familie kidnappt eine verwilderte Frau, sperrt sie in den Keller und versucht sie zu „erziehen“ – quasi eine Hardcore Variante ...
    Mehr erfahren
    LucaFilm
    LucaFilm

    User folgen 4 Follower Lies die 112 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 20. September 2016
    Wir haben uns den Film nur aufgrund der durchschnittlichen Bewertungen angeschaut und dachten zumindest, dass es nette Unterhaltung sei. Auch wenn man einen Film nicht 100 %ig gut findet, kann man durchaus noch einigermaßen unterhalten werden. Das ist aber bei diesem Film defintiv nicht der Fall. Eine Frau in einem Wald, die bekleidet ist und ein Messer hat. Ein wildes Wesen scherrt sich nicht darum, ein Jäckchen nach dem Baden anzuziehen. ...
    Mehr erfahren
    ....... ..
    ....... ..

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 31. Dezember 2011
    Die Wertung dieses Films sind viel zu hoch. Ein Mann der wegen einer behinderten Geburt seiner Frau völlig zum Psycho wird und Frau und Tochter missbraucht. Warum auch immer taucht dann eine verwilderte Frau im Wald auf die er fängt und sie in seinen Keller sperrt und versucht in seinem kranken Wahn dieser wiederum Zivilismus beizubringen indem er sie missbraucht. In seine Fußstapfen tritt sein Sohn, der die ganzen Aktivitäten seines Vaters ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    0,5
    Veröffentlicht am 26. März 2013
    Wenn schon etwas nicht viel kostet, ist es meistens auch Mist. Aber es gab halt sehr viele auf Amazon, die den Film sehr positiv werteten. Hätte dem einen glauben soll, der meinte, das eine FSK 16 mehr als gereicht hätte. Ehrlich, wenn die Szene am Filmende mit dem Anwalt nicht wäre, hätte ich diesem extrem langweiligen Mist auch eine FSK 12 gegeben. Der Film ist total öde, es passiert rein gar nichts!! Absolut langweiliges und sehr ...
    Mehr erfahren
    7 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter #7
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 3. September 2011
    Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter #2
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 30. Juli 2011
    In unserem neuen, regelmäßigen Special präsentieren wir euch alle wichtigen Trailer der vergangenen Woche auf einen Blick...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Skywalker
      Nee, Winnie ist mir wirklich zu extrem! Geh mal deinen Friseur zu labern..
    • Skywalker
      Oh Gott! Was ein Film! Horror?! Insidious oder Exorzist verstehe ich unter Horror, aber das hier. Nee, nee, nee.. Ganz großer Mist! 2/10
    • Bunbary
      Ziemlich verstörendes Ding. Interessante Charktere, aber kein Sympathie-Träger, Spannung, aber nicht so dass es es Spaß macht und Splatter-Einlagen die einfach nur weh tun. Der kohlrabenscharze Humor passt zwar perfekt rein, macht die Sache aber nicht erträglicher. "The Woman" ist zweifelsrei ein gelungenes Horrordrama, aber man muss sich auf schwer verdauliche Kost einstellen.
    • Daniel Scheibner
      bin sehr gespannt auf den Film - Trailer sieht fast ein wenig plumb aus aber wir werden sehen.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top