Mein FILMSTARTS
Das Haus auf Korsika
Das Haus auf Korsika
Starttermin 12. Juli 2012 (1 Std. 22 Min.)
Mit Christelle Cornil, Francois Vincentelli, Jean-Jacques Rausin mehr
Genre Drama
Produktionsländer Frankreich, Belgien
Zum Trailer
User-Wertung
3,26 Wertungen
Filmstarts
3,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 6 freigegeben
Christina (Christelle Cornil), mittlerweile um die 30 Jahre alt, lebt ein eintöniges Leben ohne Höhen und Tiefen. Seit zehn Jahren ist die junge Frau italienischer Abstammung mit ihrem Freund zusammen und arbeitet ohne weitere Perspektive in der Pizzeria ihres Schwiegervaters in Chareroi in der Nähe von Brüssel. Auch die Stadt bietet wenig Aufregendes, denn der kleine Bergarbeiterort beherbergt hauptsächlich ähnlich perspektivlose Menschen, da in den Minen schon lange nicht mehr viel zu holen ist. Doch eines Tages erhält Christina eine Nachricht: Ihre Großmutter ist verstorben und vermacht ihr ein Haus auf der Insel Korsika. Während die Familie sie dazu drängt, das Haus so schnell wie möglich zu verkaufen, sieht Christina eine letzte Möglichkeit, der Tristesse des Alltags zu entfliehen. Jeglichen Widerworten zum Trotz und ohne das Haus jemals gesehen zu haben ergreift sie die Chance und macht sich auf in die ungewisse Zukunft. Nach ihrer Ankunft findet sie ein ziemlich verfallendes Haus vor. Doch die malerische Kulisse übt eine Faszination auf Christina aus. Sie beginnt, das Haus zu renovieren und sich der neuen Herausforderung zu stellen. Nach und nach erfährt sie immer mehr über die Hintergründe des Hauses und über das Leben ihrer Großmutter.
Originaltitel

Au cul du loup

Verleiher Schwarz-Weiss
Weitere Details
Produktionsjahr 2011
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Besucher in Deutschland 18 943 Einträge
Budget 1 400 000 €
Sprachen Französisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Das Haus auf Korsika
Das Haus auf Korsika (DVD)
Neu ab 8.06 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Das Haus auf Korsika
Von Andreas Günther
Die stärkste Szene in Pierre Duculots Selbstfindungsgeschichte „Das Haus auf Korsika" ist zugleich eine der unscheinbarsten: Nach einem Streit mit ihrem Partner möchte Christina mitten in der Nacht aus Charleroi in Belgien zu ihrem Haus nach Korsika aufbrechen. Sie steht vor einem vergitterten Schalter und kauft ein Ticket. Neben ihr steht ein Freund, der sie von ihrem Vorhaben abbringen will, er droht, im Fall ihrer Abreise würde „etwas passieren". Daraufhin erhebt sich die Stimme des Angestellten am Schalter aus dem Off: „Hier passiert gar nichts, außer wenn du nicht die Klappe hältst." Der Freund verstummt. Christina strahlt über das ganze Gesicht – für einen kurzen Augenblick scheint die wie frei im Raum schwebende Stimme eine höhere, ihr wohlgesonnene Macht zu repräsentieren. Auf eine solche ist sie auch bitter angewiesen, um sich gegen die Männer in ihrem Leben zur Wehr zu setzen....
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Das Haus auf Korsika Trailer DF 1:52
Das Haus auf Korsika Trailer DF
18 489 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Christelle Cornil
Rolle: Christina
Pierre Nisse
Rolle: Tony
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

Aktuelles

2012: Die Toplisten des gesamten FILMSTARTS-Teams
NEWS - Bestenlisten
Mittwoch, 9. Januar 2013
Deutsche Charts: "Ice Age 4" verteidigt Spitzenplatz vor "Fast verheiratet"
NEWS - Im Kino
Dienstag, 17. Juli 2012
Gegen die prähistorische Tierclique ist kein Kraut gewachsen: Mit sensationellen Besucherzahlen setzt sich "Ice Age - Voll...
Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter - KW 21/2012
NEWS - Bestenlisten
Samstag, 26. Mai 2012
In unserem regelmäßigen Special präsentieren wir euch alle wichtigen Trailer der vergangenen Woche auf einen Blick - inklusive...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top