Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Paradies: Glaube
     Paradies: Glaube
    21. März 2013 / 1 Std. 55 Min. / Drama
    Von Ulrich Seidl
    Mit Maria Hofstätter, Nabil Saleh, Natalya Baranova
    Produktionsländer Frankreich, Österreich, Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,7 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,7 19 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Anna Maria (Maria Hofstätter) ist mit Leib und Seele Katholikin. Sie rutscht auf Knien betend durch die Wohnung, ihr Haus hat mehr Kruzifixe als eine Kirche und zur Strafe für fremde Sünden peitscht sie sich gern mal aus. Selbst mit ins Bett nimmt Anna Maria ihren Jesus. Ihren Urlaub verbringt sie damit, eine Wandermuttergottes-Statue von Haus zu Haus zu bringen, um Einwanderer und Sesshafte vom christlichen Paradies zu überzeugen - und Österreich wieder katholisch zu machen. Eines Tages kehrt ihr Ehemann Nabil (Nabil Saleh), ein im Rollstuhl sitzender Moslem, nach Jahren der Abwesenheit aus Ägypten zurück und fordert seine Rechte als Ehemann ein. Ein Kleinkrieg um Ehe und Religion beginnt. Doch bald eskaliert die Situation zwischen den Eheleuten und beider Glauben wird auf eine harte Probe gestellt.
    Verleiher Neue Visionen
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch, Arabisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Paradies: Glaube
    Paradies: Glaube (DVD)
    Neu ab 16.20 €
    Paradies: Glaube
    Paradies: Glaube (DVD)
    Neu ab 6.97 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Paradies: Glaube
    Von Ulf Lepelmeier
    Ob in „The Master" von Paul Thomas Anderson, „To The Wonder" von Terrence Malick oder im späteren Hauptpreisträger „Pieta" von Kim Ki-Duk – Religion und Glaubensfragen waren die beherrschenden Themen des Wettbewerbs der Filmfestspiele von Venedig 2012. Doch kaum ein Film verstörte sein Publikum so sehr wie der Gewinner des Jury-Preises: „Paradies: Glaube". Das Mittelstück von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie, in deren Teilen sich jeweils eine Frau auf eine ganz persönliche Heilssuche begibt, ist das beklemmende Psychogramm einer einsamen Frau, die ihre unerfüllte Sehnsucht nach Geborgenheit auf extreme Weise durch ihren Glauben zu kompensieren sucht. Seidls radikal-ungeschönter Film erzürnte einige konservative Gemüter so stark, dass bei der Staatsanwaltschaft von Venedig sogar eine Klage wegen Blasphemie eingereicht wurde. Anna Maria (Maria Hofstätter) arbeitet als medizinisch-technis...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Paradies: Glaube Trailer DF 2:05
    Paradies: Glaube Trailer DF
    8 042 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Fünf Sterne N°54 - Die Croods / Paradies: Glaube / Spring Breakers 6:37
    Fünf Sterne N°54 - Die Croods / Paradies: Glaube / Spring Breakers
    104 470 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Maria Hofstätter
    Rolle: Anna Maria
    Nabil Saleh
    Rolle: Nabil
    Natalya Baranova
    Rolle: Natalya
    René Rupnik
    Rolle: Herr Rupnik
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    0 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (22. bis 28. September 2013)
    NEWS - DVD-Tipps
    Mittwoch, 25. September 2013
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick und empfiehlt euch die besten DVD- und Blu-ray-Starts der Woche, die ihr auf...
    Die FILMSTARTS-Kinotipps (21. bis 27. März 2013)
    NEWS - Kino-Tipps
    Sonntag, 17. März 2013
    Die besten Neustarts der Woche und unsere Top-10-Tipps der sehenswerten Filme, die noch immer in den Kinos laufen.
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top