Mein FILMSTARTS
Marighella
Marighella
Laufzeit 2 Std. 35 Min.
Mit Seu Jorge, Adriana Esteves, Bruno Gagliasso mehr
Genres Drama, Biografie, Historie
Produktionsland Brasilien
Filmstarts
3,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Biographie über Carlos Marighella, brasilianischer Dichter und Guerrilla, der von der Militärdiktatur 1969 ermordert wurde. Beruhend auf dem Buch von Mário Magalhaes.
Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2019
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget R$ 10.000.000
Sprachen Portugiesisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Marighella

Biopic über den "brasilianischen Che Guevara"

Von Carsten Baumgardt
Zeiten ändern sich: Der zurückgedrängt geglaubte Populismus ist weltweit wieder auf dem Vormarsch und sogar bis an die Spitze der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika vorgedrungen. Auch im fünfgrößten Staat der Erde, Brasilien, regiert seit 2019 mit Staatspräsident Jair Bolsonaro ein Rechtspopulist, der durch seine frauenfeindlichen, schwulenfeindlichen und nicht zuletzt rassistischen Äußerungen negativ aufgefallen ist. Mehr noch: Er verteidigte in seinen Reden sogar die brasilianische Militärdiktatur der Jahre 1964 bis 1985. Der mit der Rolle des legendären Drogenbarons Pablo Escobar in der Netflix-Erfolgsserie „Narcos“ berühmt gewordene brasilianische Schauspielstar Wagner Moura („Tropa De Elite“) bezieht sich in seinem Regiedebüt nun genau auf diese Epoche der Historie seines Landes und erzählt in „Marighella“ die Geschichte des Poeten und Revolutionsführers Carlos Marighella...
Die ganze Kritik lesen
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Seu Jorge
Rolle: Carlos Marighella
Adriana Esteves
Rolle: Clara
Bruno Gagliasso
Rolle: Lúcio
Rafael Lozano
Rolle: Rafael
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

10 Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top