Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tatort: Eine Frage des Gewissens
     Tatort: Eine Frage des Gewissens
    23. November 2014 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Till Endemann
    Mit Richy Müller, Felix Klare, Michael Rotschopf
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,9 3 Wertungen
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Als die Stuttgarter Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) zu einem Überfall auf einen Supermarkt gerufen werden, droht die Lage dort schnell zu eskalieren. Der Geiselnehmer (Daniel Christensen) kündigt an, die Menschen im Laden umzubringen und beginnt, um sich zu schießen. Gerade noch rechtzeitig kann Bootz der Kundin Alice Gebauer (Luise Berndt) das Leben retten, während der Schütze von Lannert erschossen wird. Die Mutter des Toten hetzt Lannert daraufhin die Anwälte Christian (Michael Rotschopf) und Sabine Pflüger (Caroline Ebner) auf den Hals, die den Polizisten für seine Tat vor Gericht bringen sollen, da ihm vorgeworfen wird, nicht in Notwehr gehandelt, sondern fahrlässig getötet zu haben. Als dann auch noch Alice Gebauer, die einzige Zeugin, die den Vorfall eindeutig klären könnte, tot in ihrer Wohnung aufgefunden wird, zieht sich die Schlinge um den Kommissar weiter zu...
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Tatort: Eine Frage des Gewissens
    Von Lars-Christian Daniels
    Wer regelmäßig den „Tatort“ einschaltet, der weiß: Egal ob der Staatsanwalt Druck macht, das LKA aufgrund politischer Verwicklungen mal wieder die Ermittlungen ausbremsen will oder die Dinge privat aus dem Ruder laufen – wenn es hart auf hart kommt, dann halten die Kommissare immer zusammen. Für das TV-Publikum sind sie schließlich die Identifikationsfiguren – und wenn sich die Ermittler wie in Münster, Wien oder Dortmund regelmäßig streiten, dann dient das in erster Linie der Charakterzeichnung (und der besseren Unterhaltung). In Till Endemanns „Tatort: Eine Frage des Gewissens“ prägt die Frage nach den Grenzen kollegialer Loyalität sogar den gesamten Krimi: Der Stuttgarter Hauptkommissar Thorsten Lannert wird nach einem tödlichen Schuss bei der späteren Anhörung von seinem langjährigen Kollegen Sebastian Bootz entlastet, obwohl dieser die Tat gar nicht gesehen hat. Das Ergebnis ist ein...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Tatort: Eine Frage des Gewissens Trailer DF 0:31
    Tatort: Eine Frage des Gewissens Trailer DF
    251 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Richy Müller
    Rolle: Thorsten Lannert
    Felix Klare
    Rolle: Sebastian Bootz
    Michael Rotschopf
    Rolle: Christian Pflüger
    Caroline Ebner
    Rolle: Sabine Pflüger
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    0 User-Kritik

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top