Mein FILMSTARTS
    Stella
    Stella
    Starttermin 24. September 2015 (1 Std. 35 Min.)
    Mit Rebecka Josephson, Amy Deasismont, Annika Hallin mehr
    Genre Tragikomödie
    Produktionsländer Schweden, Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,5 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 5 Wertungen
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Die zwölfjährige Stella (Rebecka Josephson) steht am Beginn ihrer Pubertät und ist prompt unglücklich in den ahnungslosen Lehrer Jakob (Maxim Mehmet) verliebt. Doch ihre eigenen Probleme rücken plötzlich in den Hintergrund, als Stella mitbekommt, dass ihre ältere Schwester Katja (Amy Deasismont), eine talentierte Eiskunstläuferin und ihr großes Vorbild, magersüchtig ist. Stella, die den Ernst der Lage erkennt, möchte sich damit am liebsten an ihre Eltern wenden, doch Katja hindert sie vehement daran. Hin- und hergerissen zwischen der Loyalität zu ihrer Schwester und der Sorge um sie, treibt die Krankheit allmählich einen Keil in die Familie.
    Originaltitel

    Min lilla syster

    Verleiher Camino Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Schwedisch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Stella
    Von Petra Wille
    Ungefähr ein Prozent aller weiblichen Jugendlichen und Erwachsenen leiden an Magersucht, einer Essstörung, bei der der eigene Körper als zu dick empfunden wird – selbst dann, wenn die Betroffenen schon unter starkem Untergewicht leiden. In Kinofilmen ist das Thema selten präsent. Umso erfreulicher, dass die Schwedin Sanna Lenken nach ihrem Kurzfilm „Eating Lunch“ (Berlinale 2013) erneut einen sehr feinfühligen Beitrag dazu leistet. Diesmal ist es ein mit dem ZDF und arte koproduzierter Spielfilm, der 2015 in der auf ein jugendliches Publikum ausgerichteten Berlinale-Sektion Generation Kplus gezeigt wird. Lenken, die als Teenager selbst an Magersucht litt, stellt in ihrem einfühlsamen Jugenddrama „My Skinny Sister“ Stella in den Mittelpunkt, die jüngere Schwester der magersüchtigen Katja.Stella (großartig gespielt von Rebecka Josephson) spielt in ihrer Familie eher eine Nebenrolle. Ihre ä...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Stella Trailer DF 1:29
    Stella Trailer DF
    1 858 Wiedergaben
    Stella Trailer OmeU 1:21
    856 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Rebecka Josephson
    Rolle: Stella
    Amy Deasismont
    Rolle: Katja
    Annika Hallin
    Rolle: Karin
    Henrik Norlén
    Rolle: Lasse
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    16 Bilder

    Aktuelles

    Die Kritiken der FILMSTARTS-Redaktion zur Berlinale 2015
    NEWS - Berlinale
    Dienstag, 3. Februar 2015

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top