Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Body
     Body
    29. Oktober 2015 / 1 Std. 32 Min. / Drama, Komödie
    Von Malgorzata Szumowska
    Mit Janusz Gajos, Maja Ostaszewska, Justyna Suwala
    Produktionsland Polen
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 3 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Der alleinerziehende Vater und Untersuchungsrichter Janusz (Janusz Gajos) lässt sich generell nicht leicht aus der Ruhe bringen. In seinem Beruf führt er täglich genaue Untersuchungen durch und analysiert Tatorte in minutiöser Genauigkeit. Trotz der aufzehrenden Situationen arbeitet er hart und viel. Wenn es jedoch zu seiner magersüchtigen Tochter Olga (Justyna Suwala) kommt, die immer noch um ihre verstorbene Mutter trauert, fühlt er sich hilflos. Aus Angst, sie könnte sich etwas antun, weist Janusz Olga in eine Klinik ein. Hier lernt sie Anna (Maja Ostaszewska) kennen, die dort als Psychologin arbeitet. Vor Jahren starb Annas Baby am plötzlichen Kindstod. Nun sondert sie sich von der Welt ab und verbarrikadiert sich in ihrer Wohnung mit ihrem Hund. Ihren Job übt sie allerdings aufopferungsvoll, wenn auch mit einem Hang zur Esoterik, aus, womit sie sowohl bei Anna als auch beim stets rational denkenden Janusz einen bleibenden Eindruck hinterlässt.


    Originaltitel

    Cialo

    Verleiher Peripher
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Polnisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Body (OmU)
    Body (OmU) (DVD)
    Neu ab 12.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Body
    Von Gregor Torinus
    Was soll man von einem Film halten, bei dem gleich in der ersten Szene Polizisten einen an einem Baum aufgehängten Mann vom Strick abschneiden und sich kurz darauf der vermeintliche Tote plötzlich erhebt und wortlos auf den nahen Fluss zugeht? Im ersten Augenblick meint man es mit einem düsteren Kriminalfilm zu tun zu haben, im nächsten Moment erscheint „Body“ bereits wie eine rabenschwarze Komödie. Tatsächlich ist der polnische Wettbewerbsbeitrag auf der 65. Berlinale sehr ernst und sehr komisch zur gleichen Zeit. Das Drama von Małgorzata Szumowska („Im Namen des…“) entfaltet eine ganz eigene Atmosphäre, die entscheidend zum besonderen Reiz dieses Films beiträgt.Dabei klingt die hier erzählte Geschichte zunächst alles andere als vergnüglich: Im Zentrum der Handlung steht die magersüchtige Olga (erstaunlich gut: die Laiendarstellerin Justyna Suwala) und deren Beziehung zu ihrem Vater Jan...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Body Trailer OmU 1:46
    Body Trailer OmU
    1 461 Wiedergaben
    Body Trailer (2) OV 2:09
    306 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Janusz Gajos
    Rolle: Untersuchungsrichter
    Maja Ostaszewska
    Rolle: Therapeutin Anna
    Justyna Suwala
    Rolle: Olga
    Ewa Kolasinska
    Rolle: Freundin des Untersuchungsrichters
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    Das chilenische Priester-Drama "The Club" läutet den fünften Tag der Berlinale ein
    NEWS - Berlinale
    Montag, 9. Februar 2015
    In eine neue Woche startet die Berlinale 2015 mit den Wettbewerbsbeiträgen "Body", "The Club" und "Als wir träumten".
    Die Kritiken der FILMSTARTS-Redaktion zur Berlinale 2015
    NEWS - Berlinale
    Dienstag, 3. Februar 2015
    Vom 5. bis zum 15. Februar 2015 finden die 65. Internationalen Filmfestspiele von Berlin statt. Auch wir von FILMSTARTS...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top