Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ouija 2: Ursprung des Bösen
     Ouija 2: Ursprung des Bösen
    20. Oktober 2016 / 1 Std. 30 Min. / Horror
    Von Mike Flanagan
    Mit Annalise Basso, Elizabeth Reaser, Lulu Wilson
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,8 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 55 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Los Angeles 1965: Die verwitwete Alice Zander (Elizabeth Reaser) lebt zu den Hochzeiten der wilden 60er mit ihren beiden Töchtern Paulina und Doris (Annalise Basso und Lulu Wilson) in der kalifornischen Millionen-Metropole. Ihren Lebensunterhalt verdient Alice damit, Ahnungslosen mit ihrem Ouija-Spielbrett, und mit der Hilfe ihrer Töchter, die volle Ladung Dämonen-Spuk vorzuschwindeln. Der Spaß ist allerdings sehr schnell vorbei, als Alice bei einer Séance unfreiwllig einen echten Geist zu sich einlädt, der Besitz von der jüngsten Tochter Doris ergreift. Und dieser ist alles andere als harmlos. Zeit für Mutter und Tochter, sich unvorstellbaren Ängsten zu stellen, um die Jüngste der Familie zu retten und das Böse zurück auf die andere Seite zu schicken.

    Prequel zu „Ouija - Spiel nicht mit dem Teufel”.
    Originaltitel

    Ouija: Origin Of Evil

    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 9.000.000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Ouija - Ursprung des Bösen
    Ouija - Ursprung des Bösen (Blu-ray)
    Neu ab 7.79 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Ouija 2: Ursprung des Bösen
    Von Christian Horn
    Vor zwei Jahren enttäuschte der auf dem bekannten Brettspiel von Hasbro basierende Teenie-Horror „Ouija – Spiel nicht mit dem Teufel“ Kritik wie Publikum. Nun wagt sich Regisseur Mike Flanagan („Oculus“, „Before I Wake“) an ein Prequel zu Stiles Whites 1-Sterne-Flop. In seinem in den 1960er Jahren angesiedelten „Ouija: Ursprung des Bösen“ klärt er über die Herkunft des Hexenbretts auf, das den Teenagern im ersten Film das Leben zur Hölle machte. Anders als sein Vorgänger nimmt sich Flanagan ausreichend Zeit und lässt den Horror wirkungsvoll nach und nach in den Alltag einer alleinerziehenden Mutter und ihrer beiden Töchter einsickern. Die geschickte Inszenierung ist dann auch die größte Stärke des in weiten Teilen gelungenen Gruselfilms – auch wenn die Handlung im Mittelteil etwas auf der Stelle tritt, übertrumpft Flanagan den verkorksten ersten Teil deutlich. Los Angeles 1965: Seit dem...
    Die ganze Kritik lesen
    Ouija 2: Ursprung des Bösen Trailer DF 2:20
    Ouija 2: Ursprung des Bösen Trailer DF
    11764 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Annalise Basso
    Rolle: Paulina Zander
    Elizabeth Reaser
    Rolle: Alice Zander
    Lulu Wilson
    Rolle: Doris Zander
    Henry Thomas
    Rolle: Father Tom
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Heinz Günter Sporkel
    Heinz Günter Sporkel

    User folgen 3 Follower Lies die 13 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 24. Oktober 2016
    absolut Okay. Hat doch sein gewisses entfaltet. Ordentlich . Tipp Bis zum Ende sitzen bleiben lohnt sich
    Filmliebhaber-Tom
    Filmliebhaber-Tom

    User folgen 377 Follower Lies die 550 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 12. November 2016
    [... OUIJA: URSPRUNG DES BÖSEN erzählt die Vorschichte zum Horrorfilm OUIJA, der 2014 erschien und leider enttäuschte. Wer jetzt aber meint, dass auch der zweite Teil mit Langeweile quält, irrt gewaltig. BEVOR I WAKE-Regisseur MIKE FLANAGAN hat all das aus dem Drehbuch gestrichen, was den Vorgänger so miserabel gemacht hat. So ist das Prequel im Gegensatz zur Schnarchtablette von 2014 eine deutliche Steigerung und Gruselfans uneingeschränkt ...
    Mehr erfahren
    Jenny V.
    Jenny V.

    User folgen 49 Follower Lies die 231 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 20. November 2016
    Also erstmal vorweg, ich hab mich bei dem Film stark gegruselt, so stark wie schon lang nicht mehr. Leider gibt es doch einige Schwächen. Zum ersten - was ich persönlich aber als neutralen Punkt sehe - die Story, welche wirklich nur aufgewärmt ist, da es bereits viele Ouija-Filme gibt. Das positive daran ist aber, dass man bei diesem Remake immer mit offenen Karten gespielt hat. Der größte Minuspunkt ist, dass Ouija 2 im Gegensatz zu seinem ...
    Mehr erfahren
    Brodie1979 ..
    Brodie1979 ..

    User folgen 54 Follower Lies die 230 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 22. Oktober 2016
    Juhu, ein zweier Ouija Teil … darauf habe ich mich ja so unglaublich gefreut … oder auch nicht. Der Film ist ja quasi ein Sequel obwohl die Story eigenständig und unabhängig ist. Was ich dabei ganz nett finde ist daß der Film sehr bemüht ist so auszusehen als wäre er aus der Zeit in der er spielt, also den 60er Jahren, sogar mit dem Einsatz von Brandzeichen im Bild wenn denn nun die Filmrolle mal gewechselt werden müßte. Für mich ...
    Mehr erfahren
    5 User-Kritiken

    Bilder

    19 Bilder

    Wissenswertes

    Jeder Horror nahm mal seinen Anfang

    Wie der Titel es bereits andeutet, stellt „Ouija 2: Ursprung des Bösen“ die Vorgeschichte zu „Ouija – Spiel nicht mit dem Teufel“ dar. Die Handlung spielt in demselben Haus wie im vorherigen Film, nur 50 Jahre früher. Die Figur der Paulina Zander, die im Original von Lin Shaye gespielt wurde, wird jetzt von Annalise Basso dargestellt. Und der Geist „Doris“ ist hier noch ein lebendiges Mädchen, das von Lulu Wilson gespielt wird.

    Aktuelles

    Kinocharts USA: Die Top 10 des Wochenendes (4. - 6. November 2016)
    NEWS - Im Kino
    Montag, 7. November 2016
    Welche Filme sahnen ab und welche gehen unter? Bei uns erfahrt ihr es jeden Montag – inkl. einer knappen Einordnung der Zahlen...
    Kinocharts USA: Die Top 10 des Wochenendes (28. - 30. Oktober 2016)
    NEWS - Im Kino
    Montag, 31. Oktober 2016
    Welche Filme sahnen ab und welche gehen unter? Bei uns erfahrt ihr es jeden Montag – inkl. einer knappen Einordnung der Zahlen...
    16 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top