Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Harter Brocken: Die Kronzeugin
    Harter Brocken: Die Kronzeugin
    25. November 2017 TV-Produktion / 1 Std. 28 Min. / Krimi
    Von Florian Baxmeyer
    Mit Aljoscha Stadelmann, Alwara Höfels, Anja Kling
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,2 4 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Polizist Frank Koops (Aljoscha Stadelmann) ist immer noch eine Null am Schießstand – da hilft auch kein Training mit seiner Kollegin Mette Vogt (Anna Fischer). Aber immerhin ist das Leben in seiner abgelegenen Polizeistation im Harz so ruhig, dass man es sich trotzdem gut gehen lassen kann und er immer Zeit für eine kleine Halma-Partie mit Postbote Heiner (Moritz Führmann) in der Kneipe findet. In eines der Spiele platzt aber plötzlich Franks Jugendfreundin Christiane „Kuschel" Kuschnereit (Anja Kling), die nun beim LKA ist. Sie beschützt die Kronzeugin Matilda Schönemann (Alwara Höfels), die bei einer Verhandlung in Goslar gegen den serbischen Mafiaboss Petrovic (Josef Ostendorf) aussagen soll. Weil Frank die Gegend kennt, soll er ihr helfen. Doch das Versteck ist nicht lange sicher. Gangster überfallen es und erschießen unter anderem „Kuschel“ und die scheinbare Zeugin. Doch Frank erfährt von seiner Jugendfreundin in letzter Sekunde noch, dass es sich bei der angeblichen Matilda um eine Beamtin handelt und auch wo die wahre Zeugin versteckt ist. Wissend, dass korrupte Polizisten das Versteck verraten haben müssen und er niemandem mehr trauen kann, ist Frank Koops die letzte Hoffnung der Zeugin…
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Aljoscha Stadelmann
    Rolle: Frank Koops
    Alwara Höfels
    Rolle: Matilda Schönemann
    Anja Kling
    Rolle: Christiane / Kuschel Kuschnereit
    Johannes Krisch
    Rolle: Philipp Benedikt
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Olivier D.
    Olivier D.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 28. Juni 2017
    Gerade in Filmfest München gesehen. Ich kannte schon Teil 1 und Teil 2 ist weiter spannend und lustig gleichzeitig... alles was ein Krimi braucht.
    1 User-Kritik

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top