Mein FILMSTARTS
    Mein Sohn, der Klugscheißer
    Mein Sohn, der Klugscheißer
    Starttermin 7. Oktober 2016 TV-Produktion (1 Std. 29 Min.)
    Mit Alwara Höfels, Maximilian Ehrenreich, Adam Bousdoukos mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland Deutschland
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der 13-jährige Jerôme (Maximilian Ehrenreich) ist im Gegensatz zu seiner energischen Mutter Debbie (Alwara Höfels) in sich gekehrt und lässt die Hänseleien seiner Mitschüler wortlos über sich ergehen. Debbies neuer Lover Marco (Adam Bousdoukos) kann mit dem Langmut des Jungen überhaupt nichts anfangen und legt diesem daher nahe, sich in der Schule endlich etwas Respekt zu verschaffen. Bei dem Versuch, den gut gemeinten Ratschlag in die Tat umzusetzen, bricht Jerôme jedoch versehentlich einem Mitschüler die Nase und muss daraufhin zur Kinderpsychologin (Barbara Philipp). Dr. Kathrin Laas erkennt, dass  Jerôme hochbegabt ist und empfiehlt der Mutter, ihn auf ein Internat zu schicken, das ihn entsprechend fördern kann. Debbie ist entschieden dagegen, denn sie ist selbst im Heim aufgewachsen und ist von ihren schlechten Erfahrungen immer noch traumatisiert. Kurzerhand beschließ sie, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und ein eigenes Förderprogramm für ihren Sohn zu entwickeln…
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Alwara Höfels
    Rolle: Deborah Höffner
    Maximilian Ehrenreich
    Rolle: Jerôme Höffner
    Adam Bousdoukos
    Rolle: Marco Schmitz
    Barbara Philipp
    Rolle: Dr. Kathrin Laas
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top