Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Fack ju Göhte
     Fack ju Göhte
    7. November 2013 / 1 Std. 58 Min. / Komödie
    Von Bora Dagtekin
    Mit Elyas M'Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,5 1 Kritik
    User-Wertung
    3,9 1216 Wertungen - 80 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben

    Kleinganove Zeki Müller (Elyas M'Barek) landet bei der Suche nach seiner Diebesbeute als Aushilfslehrer an einer Schule. Den Lehrerberuf führt er laut eigener Aussage nur nebenberuflich aus und das merkt man schnell: Er bedient sich unkonventioneller Methoden, wie beispielsweise seiner an Schülern erprobten Paintball-Pädagogik, und hat auch sonst keinen blassen Schimmer von den Unterrichtsthemen. Als Neuer an der Schule bekommt er gleich die Problemklasse aufs Auge gedrückt. Mit seinen rabiaten Mitteln und ungewöhnlichen Lehrmethoden mischt er die Chaosklasse und auch die Lehrerschaft ordentlich auf. Und schließlich ist da noch die Referendarin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth), die ihm nicht nur dank ihrer pädagogischen Ratschläge etwas bedeutet... Zeki muss sich entscheiden, ob er die Chance auf ein anständiges Leben und die große Liebe ergreifen will.

    Verleiher Constantin Film Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Besucher in Deutschland 7 217 686 Einträge
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Fack ju Göhte
    Fack ju Göhte (DVD)
    Neu ab 5.98 €
    Fack ju Göhte
    Fack ju Göhte (DVD)
    Neu ab 5.98 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Fack ju Göhte
    Von Andreas Staben
    Über 2,3 Millionen Kinozuschauer in Deutschland amüsierten sich 2012 über die scharfzüngigen Techtelmechtel zwischen Elyas M’Barek und Josefine Preuß in der Culture-Clash-Komödie „Türkisch für Anfänger“. Regisseur und Autor Bora Dagtekin verpflanzte seine eigene Erfolgsserie einfallsreich vom Fernsehen auf die große Leinwand und sorgte so auch im Kino für frischen Wind. Statt nun den frech überspitzten deutsch-türkischen Reibereien einfach ein weiteres Kapitel hinzuzufügen (das folgt womöglich noch), nimmt er sich in seiner neuen Komödie „Fack ju Göhte“ erst einmal die Zustände in deutschen Klassen- und Lehrerzimmern vor. Dabei ist der Titel durchaus Programm: Erneut setzt Dagtekin auf unerhörte Pointen und fröhliche Unverschämtheiten, spielt dabei genüsslich mit Klischees und sorgt gemeinsam mit der wieder von Elyas M’Barek angeführten perfekten Besetzung für köstlich ungezwungene Unter...
    Die ganze Kritik lesen
    Fack ju Göhte Trailer DF 2:13
    Fack ju Göhte Trailer DF
    132 733 Wiedergaben
    Fack ju Göhte Teaser DF 1:02
    21 674 Wiedergaben
    Fack ju Göhte Teaser (2) DF 0:26
    9 142 Wiedergaben
    Fack ju Göhte Teaser (3) DF 0:23
    7 712 Wiedergaben
    Fack ju Göhte Teaser (4) DF 0:23
    4 703 Wiedergaben
    Fack ju Göhte Teaser (5) DF 0:16
    8 619 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Fack ju Göhte Videoclip DF 1:20
    Fack ju Göhte Videoclip DF
    730 Wiedergaben
    Fack ju Göhte Videoclip (2) DF
    Fack ju Göhte Videoclip (2) DF
    1 561 Wiedergaben
    Elyas M'Barek / Karoline Herfurth / Max von der Groeben 6:04
    Elyas M'Barek / Karoline Herfurth / Max von der Groeben
    3 784 Wiedergaben
    Alle 15 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Elyas M'Barek
    Rolle: Zeki Müller
    Karoline Herfurth
    Rolle: Lisi Schnabelstedt
    Katja Riemann
    Rolle: Gudrun Gerster
    Jana Pallaske
    Rolle: Charlie
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Max H.
    Max H.

    User folgen 32 Follower Lies die 153 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 27. November 2013
    Mit "Türkisch für Anfänger" stand endlich mal wieder eine vorzeigbare Komödie aus Deutschland in den Startlöchern. Spritziger Humor, witzige Einfälle in einer souveränen Story mit unkonventionellen Wendungen. Regisseur Bora Dagtekin und sein Hauptdarsteller Elyas M'Barek nehmen nun also das deutsche Bildungswesen auf's Korn. Dabei fällt zunächst auf, dass Dagtekin seinem durchaus auch mal vulgären Stil aus "Türkisch für Anfänger" ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    1,5
    Veröffentlicht am 4. Januar 2014
    Hat mir überhaupt nicht gefallen und mich auch nicht zum Lachen gebracht. 90 Minuten Erdbeerkäse-Humor - wer's braucht... Fazit: Freue mich schon sehr auf die Fortsetzung...Nicht.
    lars S.
    lars S.

    User folgen Lies die 7 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 23. Dezember 2013
    Langweilig, uninspiriert, voll von Stereotypen, an vielen Stellen schlicht unpassend...ich könnte noch beliebig weitermachen. Dieser Film weiß einfach nicht, was er sein will. Teeniekomödie, Buddymovie oder Romantic-Comedy. Einfach ein grauenhaftes Machwerk mit dem jungen Erol Sander. Ich mag den deutschen Film, besonders Karoline Herfurth. Aber das hier ist ein Schuss in den Ofen.
    Assembler76 ..
    Assembler76 ..

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 23. Dezember 2013
    Dieser Film ist absolut unterste Schublade! Der Sprachgebrauch und die allgemein extrem dummen und hohlen Dialoge (Wenn man von Dialogen reden kann...) sind katastrophal. Das beunruhigende ist jedoch wie sich die meissten Leute ueber solchen stumpfen, aber vorallem auch schmutzigen Tonfall der Darsteller totlachen. Dies zeigt ledeglich den allgemeinen Bildungsgrad der Menschen von heute. Traurig, traurig ... echtes HARZ 4 TV ! Ein halber Stern ...
    Mehr erfahren
    80 User-Kritiken

    Bilder

    26 Bilder

    Wissenswertes

    Elyas M'Barek macht erste Schritte in Hollywood

    Für seine jüngste Rolle schnupperte Elyas M'Barek Hollywood-Luft. In dem Fantasy-Abenteuer "Chroniken der Unterwelt - City Of Bones" spielt er einen Vampirfürsten. Leider wurde seine Rolle im Nachhinein so stark gekürzt, dass wir ihn nur kurz zu sehen bekommen.

    Bewährte Zusammenarbeit

    Schauspieler Elyas M'Barek und "Fack ju Göhte"-Regisseur Bora Dagtekin haben bereits eine jahrelange Zusammenarbeit vorzuweisen. Begonnen hat es mit den Serien "Türkisch für Anfänger" und "Doctor's Diary", in denen M'Barek als Darsteller zu sehen ist und Dagtekin die Drehbücher geschrieben hat, und reicht bis hin zur Kinoproduktion "Türkisch für Anfänger" (M'Barek - Darsteller, Dagtekin - Regisseur). Somit stellt "Fack ju Göhte" bereits die viert... Mehr erfahren

    Aktuelles

    "Fack ju Göhte 4"? So könnte die Reihe mit Elyas M'Barek nach "Fack ju Göhte 3" weitergehen
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 1. Februar 2019
    Eigentlich ist die „Fack ju Göhte“-Reihe mit dem dritten Teil abgeschlossen, aber Regisseur Bora Dagtekin kann ein Sequel...
    Die besten Komödien auf Netflix: Bei diesen Filmen lohnt sich das Streamen garantiert
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 11. August 2018
    Netflix an, Alltagsprobleme aus: Es gibt wohl nichts, was so gut ablenkt, wie eine gute Komödie. Davon hat der Streaming-Dienst...
    90 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • doug
      Sorry, was für ein Dreck!Wie üblich abgekupfert von den Amis, wir jeder Gag einfach nur wiederholt und wiederholt ... Wie Einfaltslos sind wir und die Leute glauben das noch ...Sorry, dieser kopierte Mist ist Mist und bleibt es
    Kommentare anzeigen
    Back to Top