Mein FILMSTARTS
    Voll verschleiert
    Voll verschleiert
    Starttermin 28. Dezember 2017 (1 Std. 28 Min.)
    Von Sou Abadi
    Mit Félix Moati, Camélia Jordana, William Lebghil mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,4 4 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 6 Wertungen
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Die Studenten Armand (Félix Moati) und Leila (Camélia Jordana) sind schon seit längerem ein Paar und planen demnächst einen gemeinsamen Studienaufenthalt in den USA. Doch als Leilas Bruder Mahmoud (William Lebghil) nach einem längeren Aufenthalt im Jemen stark verändert zurückkehrt, ist die Beziehung der beiden gefährdet: Denn Mahmoud ist nun tief religiös und will nicht, dass seine Schwester eine Beziehung mit einem Nicht-Muslim führt. Um auch weiterhin mit Leila zusammensein zu können, ersinnt Armand also einen Plan: Er absolviert einen Crashkurs in Sachen Islam, verkleidet sich als voll verschleierte Muslima namens Scheherazade und gibt sich als Studienkollegin von Leila aus. Doch mit einer Sache haben Armand und Felix nicht gerechnet: Mahmoud verliebt sich nach und nach in die mysteriöse Scheherazade...
    Originaltitel

    Cherchez la femme

    Verleiher NFP
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Voll verschleiert
    Voll verschleiert (DVD)
    Neu ab 6.89 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Voll verschleiert
    Von Christoph Petersen
    Der überragende Erfolg von „Monsieur Claude und seine Töchter“ an den Kinokassen hat in Frankreich einen ganzen Rattenschwanz an Komödien nach sich gezogen, in denen mit Vorurteilen gegenüber Migranten gespielt wird. Allerdings nahm die Qualität der Filme schnell ab, vor allem weil die gängigen Ressentiments unter dem Deckmantel der Satire zunehmend nur noch platt bedient statt intelligent gebrochen wurden – mit „Hereinspaziert!“ als traurigem Tiefpunkt. Zumindest in dieser Hinsicht ist Sou Abadis „Voll verschleiert“ über einen Studenten, der sich mithilfe eines Tschadors als Muslima verkleidet, um weiterhin seine Freundin treffen zu können, eine erfreuliche Ausnahme: Die iranischstämmige Regisseurin, die hier nach ihrer Doku „SOS Teheran“ ihr Spielfilmdebüt gibt, präsentiert zwar auch ein paar Schweinefleischpointen (allerdings solche, über die man auch als Nicht-AfD-Wähler gerne lachen...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Voll verschleiert Trailer DF 1:33
    Voll verschleiert Trailer DF
    5 655 Wiedergaben
    Voll verschleiert! Trailer OmU 2:01
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Félix Moati
    Rolle: Armand
    Camélia Jordana
    Rolle: Leila
    William Lebghil
    Rolle: Mahmoud
    Anne Alvaro
    Rolle: Mitra
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Voll verschleiert ?
    0 User-Kritik

    Bilder

    22 Bilder

    Aktuelles

    So trägt man(n) Burka: Deutsche Trailerpremiere zur französischen Komödie "Voll verschleiert"
    NEWS - Videos
    Sonntag, 15. Oktober 2017
    Armand gibt sich als voll verschleierte Muslima Scheherazade aus – allerdings ein bisschen zu gut, denn der Bruder seiner...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top