Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Night Is Short, Walk On Girl
     Night Is Short, Walk On Girl
    25. Januar 2019 auf DVD / 1 Std. 31 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
    Von Masaaki Yuasa
    Mit Kana Hanazawa, Gen Hoshino, Kana Hanazawa
    Produktionsland japanisch
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Ein namenloser Oberschüler (Stimme im Original: Gen Hoshino) hat sich Hals über Kopf in eine junge Kommilitonin mit schwarzen Haaren (Kana Hanazawa) verliebt und hat den perfekten Plan, um ihr seine Liebe zu gestehen: Er will ihr irgendwo „zufällig“ über den Weg laufen und dann mit der Tür ins Haus fallen. Als sie sich auf einer Hochzeit begegnen, scheint der Zeitpunkt gekommen, doch bevor er zur Tat schreiten kann, ist sie schon wieder gegangen. So folgt er ihr durch das nächtliche Kyoto, wobei die beiden von einer skurrilen Situation in die nächste kommen, zunehmend betrunkener werden und zahlreiche merkwürdige Gestalten treffen. In dieser mysteriösen Nacht, die ein ganzes Jahr zu dauern scheint, versucht er unaufhörlich, seinen Plan umzusetzen.
    Originaltitel

    Yoru wa mijikashi aruke yo otome

    Verleiher Kazé
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Night Is Short, Walk On Girl - DVD
    Night Is Short, Walk On Girl - DVD (DVD)
    Neu ab 14.97 €
    Night Is Short, Walk On Girl - Blu-ray
    Night Is Short, Walk On Girl - Blu-ray (Blu-ray)
    Neu ab 22.97 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Trailer

    Night Is Short, Walk On Girl Trailer OV 1:30
    Night Is Short, Walk On Girl Trailer OV
    100 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritik

    Johannes G.
    Johannes G.

    User folgen 17 Follower Lies die 282 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 30. Oktober 2018
    Mit kurzweiligem Erzähltempo wechselt der Film zwischen Slapstick, Romantik und Mysteriösem. Aufgehängt an der Rahmenhandlung einer Liebesgeschichte erleben wir eine Verbeugung vor dem Nachtleben von Kyoto und einiger Protagonisten dieses Nachtlebens, aber auch der Kultur des Bücherlesens und des Alkohols (!). Herrlich skurrile Figuren und sehr eigenwillige (aber stimmungsvolle) Optik. Bunt, fast rauschartig. Darauf muss man sich einlassen.
    1 User-Kritik

    Bilder

    22 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top