Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Greenland
    Durchschnitts-Wertung
    3,4
    14 Wertungen - 5 Kritiken
    Verteilung von 5 Kritiken per note
    2 Kritiken
    3 Kritiken
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Greenland ?

    5 User-Kritiken

    Christoph K.
    Christoph K.

    User folgen 48 Follower Lies die 277 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 20. Oktober 2020
    Mhhhh, ENDLICH wieder ein richtig (guter) Blockbuster. Ein Komet nimmt Kurs auf die Erde. Die Familie um John, Allison und Nathan versuchen sich in Sicherheit zu bringen. Klaro, die Geschichte erinnert stark an "Armageddon" und "Deep Impact", aber die 90'er Jahre typischen Doofheiten (dummen Macho-Sprüche) blieben diesmal aus. Leider wirken einige Gegebenheiten zu unecht (wie die Beziehung von John und Allison), oder das die Gesellschaft von jetzt auf gleich völlig eskaliert. Auch der Cast insgesamt fand ich nicht so passend, obwohl alle recht gut gespielt haben. ABER DENNOCH: Es packt einen so sehr, die Einschläge sind so realistisch dargestellt (allerdings auch manchmal total unlogisch z.B. kommen die Kometenteile aus leicht verschiedenen Richtungen (physikalischer Mumpitz), dass einem die Gefahr wirklich fassbar macht. Super gewählt ist die Farbwahl der Kamerabilder in. Richtig gut war auch der Sound. Fazit: Tolle Story, selten langweilig und die paar Schwächen kann man schlucken. Popkorn-Kino at-it's-best. Hingehen, staunen, mitfiebern - es wird ein toller Kinoabend.
    Michael K.
    Michael K.

    User folgen 14 Follower Lies die 135 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 29. Oktober 2020
    Ein erstaunlich gelungener Katastrophenfilm. Der Film gewinnt wirklich durch die persönlichen Aspekte, die hohe Spannung, die guten Schauspielerleistungen und durch das Familiendrama. Ich stimme der Filmstarts-Kritik weitgehend zu, würde aber die Note noch etwas höher setzen.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3025 Follower Lies die 4 375 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 22. Oktober 2020
    Da kann man an wenigen Daten festmachen welche Art von Film hier zu erwarten ist: es stürzt ein Komet auf die Erde, damit ist man schon im Armageddon Modus. Mit Gerad Butler und dem Regisseur von „Angel has fallen“ kann man sich dann sicher sein in seichtem Action-Umfeld unterwegs zu sein … also passt alles. Leider erweist sich der Film als etwas anderes. Es wird eine weltweiter Katastrophe geschildert, durch die Augen einer fliehenden Familie – man sieht nur was diese sehen und hat kein allgemeines Bild der weltweiten Lage. Butler spielt auch keinen lässigen Helden, sondern einen verzweifelten Vater der nichts anderes will als seine Familie in Sicherheit zu bringen, dabei aber wirklich verzweifelt ist und nicht für alles einen trockenen Spruch parat hat. Bei diesem Weltuntergangsszenario kommt es dann auch zu einigen großen Actionpassagen, diese sind aber nicht als Schaueffekt inszeniert und logisch in die Handlung eingebettet. Man hat zwar durchaus Spaß am Film, aber es ist einer der sein Thema ernst nimmt, d.h. es ist eher ein deprimierender und farbloser Film. Aber einer mit großartigen Momenten und bis zum Ende grandioser Hochspannung. Fazit: Eigentlich alles bekannte aus gängigen Titeln auf originelle, neue Weise verpackt! Videoreview von mir: https://youtu.be/pgDfoYo_sP8
    Björn H.
    Björn H.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 4. Juli 2020
    Das mag auch Armageddon ins Naturkatastrophefilme, Genauso wie Michael Bay die Film "Armageddon" würdet.
    Joerg Buchmüller
    Joerg Buchmüller

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 28. Oktober 2020
    Einer der Spannendsten und besten Filme die ich gesehen habe. Im ganzen ein Top Film der sich in die Reihe der ganz großen einreihen kann.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top