Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tatort: Für immer und dich
    Tatort: Für immer und dich
    10. März 2019 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Julia von Heinz
    Mit Eva Löbau, Hans-Jochen Wagner, Steffi Kühnert
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    2,8 5 Wertungen
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ein junges Mädchen (Meira Durand) und ein älterer Mann (Andreas Lust) fahren gemeinsam durch den Schwarzwald. Es ist nicht ganz klar, was die beiden verbindet. Sind sie Vater und Tochter? Oder vielleicht ein Paar? Jedenfalls herrscht eine Spannung zwischen den beiden, die sich auch noch steigert, als ein Jugendlicher eine Laptoptasche aus ihrem Wagen klaut. Der Mann ist nervös und nimmt die Verfolgung auf. Doch die Straße ist kurvig und gefährlich. Der Dieb landet mitsamt seinem Moped im Abgrund – offensichtlich mit Fremdeinwirkung. Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) nimmt die Ermittlungen auf, während sich Franziska Tobler (Eva Löbau) einem Vermisstenfall widmet. Die 15-Jährige Emily Arnold ist seit zwei Jahren verschwunden. Friedemann rät seiner Kollegin davon ab, sich Hoffnungen zu machen. Doch dann liefert ausgerechnet sein Fall einen entscheidenden Hinweis – im bald aufgespürten Unfallwagen findet sich die DNA von Emily.
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Tatort: Für immer und dich

    Ein nur halb geglücktes Experiment

    Von Lars-Christian Daniels
    Der Fall der verschwundenen Maria Henselmann sorgte bundesweit für Schlagzeilen: Die 13-jährige Schülerin aus Freiburg war 2013 von zu Hause abgehauen und tauchte fünf Jahre später plötzlich gesund und munter wieder auf. Maria war mit einem 40 Jahre alten Mann durchgebrannt, den sie im Internet kennengelernt hatte und von dem sie sich in der Pubertät besser verstanden fühlte als von ihrer Mutter. An eben diesen realen Fall ist nun der vierte Schwarzwald-„Tatort“ angelehnt, in dem Hauptdarsteller Hans-Jochen Wagner („Die Blumen von gestern“) sein Comeback gibt: Wagner war krankheitsbedingt für „Tatort: Damian“ ausgefallen und wurde darin mehr als anständig von seinem Kollegen Carlo Ljubek vertreten. Unter der Regie von Julia von Heinz („Ich bin dann mal weg“) ist aus dem „Tatort: Für immer und dich“, dessen Titel auf einen der berühmtesten Songs von Rio Reiser zurückgeht, allerdings kein...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Eva Löbau
    Rolle: Franziska Tobler
    Hans-Jochen Wagner
    Rolle: Friedemann Berg
    Steffi Kühnert
    Rolle: Cornelia Harms
    Andreas Lust
    Rolle: Martin Nussbaum
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top