Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tatort: Die Pfalz von oben
    Tatort: Die Pfalz von oben
    Starttermin 17. November 2019 TV-Produktion (1 Std. 30 Min.)
    Mit Ulrike Folkerts, Lisa Bitter, Ben Becker mehr
    Genre Krimi
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    2,9 3 Wertungen
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die Kommissare Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Johanna Stern (Lisa Bitter) werden in das Dorf Zarten gerufen, als ein junger aufmerksamer Polizist während einer nächtlichen Kontrolle auf einer Landstraße von einem LKW überfahren wird. Der junge Polizist war ein Mitarbeiter des Dienststellenleiters Stefan Tries. Dieser ist für Lena Odenthal kein Unbekannter. Vor 30 Jahren war Tries noch ein Nachwuchspolizist und stand ihr bei, als sie einen Mordfall aufzuklären hatte. Nun ist Tries zum Leiter des Polizeireviers in Zarten aufgestiegen und seine Ansichten haben sich zum Teil stark gewandelt. Für Lena Odenthal ist der Werdegang von Tries auch eine persönliche Angelegenheit. Ihre Begegnung weckt in ihr alte Gefühle, sie lässt die damaligen Träume noch einmal Revue passieren. Wie auch Tries war das Opfer ein junger, engagierter Polizist, der es sich vorgenommen hatte, seine Heimat zu einem besseren Ort zu machen.
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Tatort: Die Pfalz von oben

    Nur Mittelmaß zum Jubiläum

    Von Lars-Christian Daniels
    Der Regisseur und spätere Erfolgsproduzent Nico Hofmann sorgte 1991 mit seinem bis heute einzigen Beitrag zur erfolgreichsten deutschen Krimireihe für einen kleinen Skandal: Im „Tatort: Tod im Häcksler“, in dem die mittlerweile dienstälteste „Tatort“-Kommissarin Lena Odenthal im kleinen Dorf Zarten ermittelt, sah der damalige rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Rainer Brüderle Land und Leute durch die negative Skizzierung einiger Dorfbewohner als hinterwäldlerischer Mob erheblich verunglimpft. Brüderles öffentlichem Echauffieren über den (tatsächlich ziemlich klischeebeladenen, aber unterm Strich eher harmlosen) Provinzkrimi folgte persönliche Überzeugungsarbeit bei Hauptdarstellerin Ulrike Folkerts, die der Politiker auf eine ausgedehnte Tour durch die Pfalz einlud – angeblich sogar inklusive Saumagen-Dinner. 28 Jahre und einige „Tatort“-Skandale später knüpft der SWR anlässlich d...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ulrike Folkerts
    Rolle: Lena Odenthal
    Lisa Bitter
    Rolle: Johanna Stern
    Ben Becker
    Rolle: Stefan Tries
    Thomas Loibl
    Rolle: Ludger Trump
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top