Mein FILMSTARTS
    Was geschah wirklich mit Baby Jane?
    Was geschah wirklich mit Baby Jane?
    Starttermin 22. Juli 1963 (2 Std. 14 Min.)
    Mit Bette Davis, Joan Crawford, Victor Buono mehr
    Genres Drama, Thriller
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    5,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,3 8 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die beiden Schwestern Blanche (Joan Crawford) und Jane (Bette Davis) Hudson, beide ehemalige Schauspielerinnen, leben zusammen in einem alten Haus in Hollywood. Unter dem Künstlernamen „Baby Jane“ war die Jüngere in der Zeit vor und während des Ersten Weltkriegs ein gefeierter Kinderstar. Doch während sie älter wurde, verblasste ihre Berühmtheit mit der Zeit. Stattdessen machte ihre Schwester Blanche Karriere und erwies sich als talentierte Schauspielerin. Auf dem Höhepunkt ihres Ruhm jedoch erlitt sie einen mysteriösen Autounfall und ist seit damals an den Rollstuhl gefesselt. Jane kümmert sich um ihre Schwester, doch dabei verliert sie zunehmend den Kontakt zur Realität. Sie unternimmt immer mehr Anstrengungen, Blanche zu kontrollieren und sie komplett von der Außenwelt abzuschotten. Jane macht Blanche nun ganz offen für das Scheitern ihrer eigenen Karriere verantwortlich. Aus geschwisterlicher Eifersucht wird blanker Hass...
    Originaltitel

    What Ever Happened to Baby Jane?

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1962
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Was geschah wirklich mit Baby Jane? Trailer OV 2:35
    Was geschah wirklich mit Baby Jane? Trailer OV
    955 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bette Davis
    Rolle: Jane Hudson
    Joan Crawford
    Rolle: Blanche Hudson
    Victor Buono
    Rolle: Edwin Flagg
    Wesley Addy
    Rolle: Der Regisseur
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top