Mein FILMSTARTS
    Being Light
    Being Light
    Laufzeit 1 Std. 35 Min.
    Mit Romain Duris, Élodie Bouchez, Philippe Duquesne mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland Frankreich
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Maxime Lecocq (Romain Duris) ist Mitte 20 und befindet auf dem Weg zu seiner Freundin Justine (Élodie Bouchez), die in Indien lebt. Bei einem Zwischenstopp in Paris trifft er den aalglatten Geschäftsmann Jack Lesterhoof (Jean-Marc Barr) in einer Bar. Der benötigt dringend einen Übersetzer für ein Geschäftsmeeting, weil der eigentlich vorgesehene Dolmetscher unerwartet das Zeitliche gesegnet hat. Lecocq geht Lesterhoofs Angebot ein, die frei gewordene Position zu übernehmen. Der junge Mann macht den Erfolg des Treffens aber mit seinem Verhalten zunichte, weil der möglicher Geschäftspartner von ihm genervt ist. Dennoch entwickelt sich zwischen Lecocq und Lesterhoof eine merkwürdige Freundschaft. Die beiden reisen gemeinsam nach Indien, um Justine aufzuspüren und den Weg zu mehr Weisheit zu finden.
    Originaltitel

    Being light

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2001
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 6 000 000 FF
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Romain Duris
    Rolle: Maxime Lecocq
    Élodie Bouchez
    Rolle: Justine
    Philippe Duquesne
    Rolle: M. Lamartinier
    Jean-Marc Barr
    Jean-Marc Barr
    Rolle: Jack Lesterhoof
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top