Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Alle lieben Julia
     Alle lieben Julia
    7. April 2005 / 1 Std. 45 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Von Istvan Szabo
    Mit Annette Bening, Jeremy Irons, Miriam Margolyes
    Produktionsländer USA, Großbritannien, Kanada, Ungarn
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,7 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 2 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    London 1938: Die Schauspielerin Julia Lambert (Annette Bening) ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere angelangt. Seit vielen Jahren mit dem erfolgreichen Theateragenten Michael Gosselyn (Jeremy Irons) verheiratet, ist sie der Star der Londoner Theaterwelt. Doch die schöne Fassade täuscht. Die Ehe mit Michael ist längst langweilig geworden. Und die Sorge vor dem Älterwerden und vor dem Schwinden ihrer Schönheit nagt ganz erheblich an Julias Selbstwertgefühl. Ihr Herz sehnt sich nach neuen Reizen, nach erotischer Erregung. Die findet Julia in dem jüngeren Mann Tom Fennel (Shaun Evans), der das Schlafgemach der erfolgreichen Darstellerin nur zu gerne von innen sehen möchte. Julia gibt den Avancen Fennels nach, was in heißblütigen Abenteuern mündet. Aber der junge Mann meint es nicht ernst, denn er will die Position seiner neuen Liebschaft dafür verwenden, um seiner eigentlichen Freundin Avice Crichton (Lucy Punch) Theaterengagements zu verschaffen. Das ist Julia aber gar nicht recht, die in dem erotischen Abenteuer mehr gesehen hat.
    Originaltitel

    Being Julia

    Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Alle lieben Julia
    Von Ulf Lepelmeier
    Bei der diesjährigen Oscarverleihung sollte sich für Annette Bening ein Deja-vu-Erlebnis einstellen, dass ihr sicherlich schwer im Magen lag. Wie im Jahre 2000 stand neben ihrem Namen auch der von Hilary Swank (für „Million Dollar Baby“) auf der Nominiertenliste für die beste Schauspielerin und wieder wurde Swank für ihre darstellerische Leistung geehrt, während sie auf ihrem Stuhl im pompösen Kodak Theater sitzen bleiben musste. Dabei kann Bening in „Being Julia“ mit einer hervorragenden Leistung glänzen, ist ihr doch die Rolle förmlich auf den Leib geschrieben und eigentlich das perfekte Oscar-Vehikel. London, 1938: Julia Lambert (Annette Bening) ist der gefeierte Star der Londoner Theaterwelt. Doch trotz tosendem Applaus in den ausverkauften Vorstellungen, der Ehrerbietung ihrer Bewunderer und einem Leben im Überfluss befindet sie sich in einer depressiven Phase. Ihre Ehe mit de...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Alle lieben Julia Trailer OV 2:14
    Alle lieben Julia Trailer OV
    463 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Annette Bening
    Rolle: Julia Lambert
    Jeremy Irons
    Rolle: Michael Gosselyn
    Miriam Margolyes
    Rolle: Dolly de Vries
    Juliet Stevenson
    Rolle: Evie
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2781 Follower Lies die 4 357 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 21. August 2017
    Hauptdarstellerin Annette Bening erhielt für die Darstellung der theatralischen Bühnendiva die entdeckt daß das wahre Leben jenseits der Bühne geschieht eine Oscarnominierung - und die geht auch voll in Ordnung. Mir stößt Bening ja eigentlich immer noch übel auf seit sie das fiese Miststück in "American Beauty" gespielt hat, aber hier gewinnt (insbesondere in der letzten halben Stunde) auch meine Sympathie. So Klasse die Hauptdarstellerin ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    33 Bilder

    Aktuelles

    50 Leinwand-Paare, bei denen die Frau älter ist als der Mann
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 27. November 2015

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top