Mein FILMSTARTS
    Schatten der Vergangenheit
    Schatten der Vergangenheit
    Starttermin 20. Februar 1992 (1 Std. 43 Min.)
    Mit Kenneth Branagh, Emma Thompson, Andy Garcia mehr
    Genres Krimi, Thriller
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,7 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 8 Wertungen
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Grace (Emma Thompson) leidet unter Gedächtnisschwund und auch seltsame Albträume über die Vergangenheit sind keine Seltenheit. Verwirrt sucht sie den Privatdetektiv Mike Church (Kenneth Branagh) auf, der ihr schließlich als Hilfe den Hypnotiseur Franklyn Madson (Derek Jacobi) empfiehlt. Durch die Hypnose ist es möglich, in unterbewusste Erinnerungen aus längst vergangenen Zeiten einzutauchen. Dabei handelt es sich um einen Vorgang, bei dem die Person in ein früheres Leben zurück versetzt wird. Im Falle von Grace ist dieses Leben in den 1940er Jahren angesiedelt, in denen eine Dame (ebenfalls Emma Thompson) scheinbar in Lebensgefahr schwebt. Was hat es damit auf sich? Und wieso taucht in den Erinnerungen ein Mann auf, der dem Detektiv Mike Church zum Verwechseln ähnlich sieht? Die Erlebnisse unter Hypnose nehmen immer dramatischere Züge an, bis sich die Frage stellt, ob diese Schatten der Vergangenheit Auswirkungen auf die Zukunft haben könnten...
    Originaltitel

    Dead Again

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1991
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Schatten der Vergangenheit
    Von Ulrich Behrens
    Kenneth Branagh, vielen wohl bekannt aus seiner Rolle als Prof. Lockhart in Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2002), ist bekannt geworden durch seine Shakespeare-Adaptionen „Heinrich V.“ (1989), „Hamlet“ (1996), „Viel Lärm um Nichts“ (1993) und „Verlorene Liebesmüh’“ (2000), darüber hinaus durch „Mary Shelleys Frankenstein“ (1994). Zumeist spielt Branagh in seinen Filmen auch die oder eine Hauptrolle, so auch in dem 1991 gedrehten mysteriösen und spannenden Thriller „Schatten der Vergangenheit“, in der parallel die Geschichte zweier Paare erzählt wird, die offenbar schicksalhaft miteinander verbunden sind. „Mord!“ heißt es in großen Lettern in den Zeitungen in Los Angeles irgendwann in der Nachkriegszeit. Die Frau des während der Nazi-Zeit in die USA geflüchteten Komponisten Roman Strauss (Kenneth Branagh), Margaret (Emma Thompson), wurde getötet. Und Strauss wurde als Hauptve...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Schatten der Vergangenheit Trailer OV 2:23
    Schatten der Vergangenheit Trailer OV
    1 297 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kenneth Branagh
    Kenneth Branagh
    Rolle: Mike Church / Roman Strauss
    Emma Thompson
    Rolle: Grace / Margaret Strauss
    Andy Garcia
    Rolle: Gray Baker
    Hanna Schygulla
    Rolle: Inga
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 18/02/2008

    4,5hervorragend
    ...könnte nicht nur auf James Bond passen, sondern auch hier. Shakespeare-Spezi Branaghs erster Ausflug über den Teich ...
    Kino:
    Hilfreichste negative Kritik

    von Kino: am 18/02/2008

    4,5hervorragend
    ...könnte nicht nur auf James Bond passen, sondern auch hier. Shakespeare-Spezi Branaghs erster Ausflug über den Teich ...
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Schatten der Vergangenheit ?
    0 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (9. bis 15. Dezember)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 9. Dezember 2011

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top