Mein FILMSTARTS
    Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
    •  Thugs Of Hindostan

      Thugs Of Hindostan

      8. November 2018 / 2 Std. 45 Min. / Action, Bollywood
      Von Vijay Krishna Acharya
      Mit Amitabh Bachchan, Aamir Khan, Katrina Kaif
      Im Jahr 1795 herrscht ein erbitterter Kampf auf hoher See. Britische Streitmächte und indische Banditen, sogenannte Thugs, streiten um die Vorherrschaft auf dem Indischen Ozean und den bestehenden Handelsrouten. Dabei sind die Thugs keine einfachen Piraten, sie sehen sich eher als selbstlose Unabhängigkeitskämpfer. Auf den britischen Kommandanten John Clive (Lloyd Owen) haben es die Thugs besonders abgesehen, da er sich erst als Unterhändler bei den Rajahs aus Indien einschmeichelte aber dann deren Königreiche besetzte. So musste zum Beispiel Prinzessin Zafira (Fatima Sana Shaikh) als kleines Mädchen mitansehen, wie ihre Familie von John Clive umgebracht wurde. Besonders gefährlich für die Briten ist der Anführer der Thugs, Khudabaksh Azaad (Amitabh Bachchan), von ihm wurde Zafira gerettet und zu einer Kämpferin ausgebildet. Daher heckt der britische Kommandant Clive einen besonderen Plan aus: Er schickt den indischen Kleinkriminellen Firangi Mallah (Aamir Khan) zu den Thugs, damit dieser als Spitzel für ihn herausfindet, was Azaad vorhat, damit er ihn stoppen kann…
    •  So viel Zeit

      So viel Zeit

      22. November 2018 / 1 Std. 41 Min. / Drama
      Von Philipp Kadelbach
      Mit Jan Josef Liefers, Jürgen Vogel, Matthias Bundschuh
      Vor 30 Jahren ruinierte Rainer (Jan Josef Liefers) auf der Bühne das Konzert, das als Durchbruch für seine Band „Bochums Steine“ gedacht war, und seitdem ist es mit seinem Leben eigentlich konstant weiter bergab gegangen. Nun sitzt er alleine da, seine Frau hat ihn verlassen, sein Sohn will nichts mit ihm zu tun haben, er ist von seiner Arbeit angeödet und zu allem Überfluss verkündet seine Ärztin ihm auch noch, dass er nicht mehr lange zu leben haben wird. Doch statt den Kopf in den Sand zu stecken, beschließt Rainer, die alte Band wieder zusammenzutrommeln: „Bochums Steine“ sollen ein sensationelles Comeback feiern und endlich den Durchbruch bekommen, den sie verdienen. Doch kann Rainer seine ehemaligen Bandkollegen Bulle (Armin Rohde), Konni (Matthias Bundschuh), Thomas (Richy Müller) und Ole (Jürgen Vogel) überzeugen?
    • Tatort: Der Mann, der lügt

      Tatort: Der Mann, der lügt

      4. November 2018 / 1 Std. 30 Min. / Krimi
      Von Martin Eigler
      Mit Richy Müller, Felix Klare, Manuel Rubey
      Jakob Gregorowicz (Manuel Rubey) wird von den Ermittlern Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) im Mordfall von Uwe Berger befragt, da sein Name im Terminkalender des toten Anlageberaters auftaucht. Jakob beteuert jedoch, dass er sich das nicht erklären kann. Nach seiner Aussage ist der Fall für ihn jedoch nicht wie erhofft abgehakt, da den Kommissaren schnell klar wird, dass er Informationen zurückgehalten hat. Bei ihren weiteren Nachforschungen stoßen sie auf neue Unstimmigkeiten und dass Jakob auch noch versucht, Spuren zu verwischen, macht ihn bald endgültig zum Hauptverdächtigen des Verbrechens. Durch die hartnäckigen Ermittlungen beginnt selbst seine zunehmend misstrauische Frau Katharina (Britta Hammelstein) an den Aussagen ihres Mannes zu zweifeln. Schließlich kommt so manches ans Licht, was Jakob lieber geheim gehalten hätte...
    •  I Think We're Alone Now

      I Think We're Alone Now

      Kein Kinostart / 1 Std. 33 Min. / Sci-Fi
      Von Reed Morano
      Mit Peter Dinklage, Elle Fanning, Charlotte Gainsbourg
      Endlich ist der Wunsch von Del (Peter Dinklage) in Erfüllung gegangen: Alle Menschen außer er werden durch einen mysteriösen Vorfall dahingerafft. Doch dann merkt Del, dass er doch nicht allein ist. Es gibt eine Überlebende (Elle Fanning), die sein neues Leben durcheinanderbringt…
    •  The Other Side of the Wind

      The Other Side of the Wind

      2. November 2018 / 2 Std. 02 Min. / Drama
      Von Orson Welles
      Mit John Huston, Peter Bogdanovich, Robert Random
      Die gealterte Regie-Legende Jake Hannaford (John Huston) kehrt kurz vor seinem 70. Geburtstag nach Hollywood zurück, wo er mit seinem neuen Film „The Other Side of the Wind“ ein großes Comeback anstrebt. Doch mit dem kontroversen und experimentellen Projekt schafft er es nicht, an seine alten Erfolge anzuknüpfen. Letztlich stirbt Hannaford unter den Augen von Konkurrenten, Fans und Kritikern verbittert auf seiner eigenen Geburtstagsfeier.1970 begann Regisseur Orson Welles die Dreharbeiten zu seinem letzten Film. Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten zog sich die Produktion letztlich bis 1976 und wurde schließlich nie vollendet oder veröffentlicht, da Welles verstarb. Über 1000 Filmrollen lagerten jahrzehntelang in Paris, bis die Produzenten Frank Marshall und Filip Jan Rymsza beschlossen, das letzte Werk des legendären Filmemachers zu vollenden. Ausgestattet mit einem neuen Soundtrack des oscarprämierten Komponisten Michel Legrand wird Netflix den Film veröffentlichen.
    •  Reprisal - Nimm dir, was dir gehört!

      Reprisal - Nimm dir, was dir gehört!

      30. November 2018 / 1 Std. 29 Min. / Action
      Von Brian A. Miller
      Mit Bruce Willis, Frank Grillo, Johnathon Schaech
      Bankmanager Jacob (Frank Grillo) schafft es nicht, einen brutalen Überfall zu verkraften, der einem seiner Mitarbeiter das Leben kostete – also schließt er sich kurzerhand mit seinem Nachbar, dem Ex-Cop James (Bruce Willis), zusammen, um den Übeltäter zur Strecke zu bringen. Während die zwei Männer versuchen herauszufinden, wo sich Gauner Gabriel (Johnathon Schaech) aufhält, ist dieser schon einen Schritt voraus: Er kidnapt Jacobs Frau (Olivia Culpo) und die gemeinsame Tochter...
    •  The Hate U Give

      The Hate U Give

      28. Februar 2019 / 2 Std. 13 Min. / Drama
      Von George Tillman Jr.
      Mit Amandla Stenberg, Regina Hall, Russell Hornsby
      Die 16-jährige Starr Carter (Amandla Stenberg) lebt in zwei sehr gegensätzlichen Welten: Sie stammt aus einer ärmlichen, hauptsächlich von schwarzen Familien bewohnten Gegend, in der der Drogenhandel floriert. Von Montag bis Freitag besucht sie aber eine Privatschule für privilegierte, überwiegend weiße Kinder. Beide Welten sind Starr wichtig, doch sie fühlt sich zunehmend innerlich zerrissen. Als sie eines Tages Zeugin wird, wie ihr bester Freund Khalil (Algee Smith) von einem Polizisten erschossen wird, gerät die Teenagerin unter Druck. Sie soll eine Aussage treffen, fürchtet sich jedoch davor, ins Visier des Drogenbosses (Anthony Mackie) zu geraten, für den Khalil gedealt hat. Gleichzeitig gehen in ihrem Viertel immer mehr Menschen auf die Straße, um gegen Polizeigewalt zu protestieren. Starr sucht nach einem Weg, sich von keiner Seite beeinflussen zu lassen und das Richtige zu tun.
    •  Der Nussknacker und die vier Reiche

      Der Nussknacker und die vier Reiche

      1. November 2018 / 1 Std. 39 Min. / Fantasy, Familie
      Von Lasse Hallström, Joe Johnston
      Mit Mackenzie Foy, Keira Knightley, Helen Mirren
      London, Ende des 19. Jahrhunderts: Zu Weihnachten bekommt die aufgeweckte Clara (Mackenzie Foy) ein mechanisches Ei geschenkt, das ihr ihre kürzlich verstorbene Mutter Marie (Anna Madeley) hinterlassen hat. Leider kann Clara das Ei jedoch nicht öffnen, denn das geht nur mit einem speziellen Schlüssel – und den hat sie nicht. Doch auf der Weihnachtsparty ihres Patenonkels Drosselmeyer (Morgan Freeman) fällt er ihr urplötzlich in die Hände, nur um kurz darauf von einer frechen Maus stibitzt zu werden. Clara nimmt die Verfolgung des kleinen Nagers auf und landet dabei in einer magischen Welt, die aus vier Reichen besteht und in der ein Konflikt schwelt: Die Zuckerfee (Keira Knightley) will die Bewohner der Reiche vor der tyrannischen Mutter Gigeon (Helen Mirren) beschützen und stellt zu diesem Zwecke eine Armee aus lebendig gewordenen Zinnsoldaten auf, die gegen Gigeons Mäusearmee antreten sollen. Clara schließt sich der Zuckerfee an, vergisst dabei aber nicht ihre eigentlich Mission: den Schlüssel zu finden… Disney-Realverfilmung nach dem klassischen Ballett von Pjotr Iljitsch Tschaikowski und E.T.A. Hoffmanns 1816 erschienener Erzählung „Nußknacker und Mäusekönig“.
    • Tatort: Blut

      Tatort: Blut

      28. Oktober 2018 / 1 Std. 30 Min. / Krimi
      Von Philip Koch
      Mit Sabine Postel, Oliver Mommsen, Camilla Renschke
      Bei der Bremer Polizei geht ein Notruf, bei dem Hilfeschreie zu vernehmen sind, ein und schon bald darauf wird in einem Park die Leiche einer jungen Frau entdeckt. Besonders auffällig sind die markanten und starken Verletzungen am Hals des Opfers. Als eine verstörte Zeugin dann auch noch den Hinweis „Vampir“ in den Raum wirft, stehen die Bremer Hauptkommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) endgültig vor einem Rätsel. Dennoch geben die Ermittler alles, um den Tod der jungen Frau aufzuklären, doch während Lürsen das Ganze logisch betrachtet und alle Hinweise und Indizien wie ein Puzzle zusammenzulegen versucht, verfällt ihr Kollege Stedefreund allmählich dem Aberglauben. Nicht zuletzt Nora Harding (Lilith Stangenberg) und ihr Vater Wolf (Cornelizs Obonya) tragen ihren Teil zu den Verwirrungen rund um den mysteriösen Todesfall bei.
    •  Capernaum - Stadt der Hoffnung

      Capernaum - Stadt der Hoffnung

      17. Januar 2019 / 2 Std. 00 Min. / Drama
      Von Nadine Labaki
      Mit Zain Al Rafeea, Cedra Izam, Nadine Labaki
      Das Leben des jungen Libanesen Zain (Zain Al Rafeea) ist chaotisch. Denn der 12-Jährige (zumindest wird er auf dieses Alter geschätzt) sitzt schon im Gefängnis. Es wird ihm vorgeworfen jemanden niedergestochen zu haben. Nun verbüßt er seine Strafe in einer Jugendhaftanstalt in Beirut. Seine Eltern (Kawthar Al Haddad und Fadi Kamel Youssef) sieht er vor Gericht wieder, aber nicht, weil sie gekommen sind, um ihren Sohn zu unterstützen, sondern weil Zain sie verklagt hat. Der Grund: Sie haben ihn in diese Welt gesetzt. Nun will er verhindern, dass seine Eltern weitere Kinder bekommen, die auch in diese schreckliche Welt voller Chaos und Krieg hineingeboren werden. Also schildert Zain dem Richter seine dramatischen Lebensumstände und lässt dabei keine Details aus. Er erzählt von seiner großen Familie, die unter ärmsten Bedingungen auf wenigen Quadratmetern miteinander lebt und er erzählt davon, wie sein Vater eines Tages Zains geliebte Schwester Sahar (Haita Izam) verkaufte...
    •  Verschwörung

      Verschwörung

      22. November 2018 / 1 Std. 56 Min. / Thriller, Drama
      Von Fede Alvarez
      Mit Claire Foy, Sverrir Gudnason, Sylvia Hoeks
      Seit einer Reportage kennt ganz Schweden Lisbeth Salander (Claire Foy). Sie streift nachts als Rächerin der Frauen, die von Männern verletzt wurden, durch die Straßen. Außerdem ist sie eine berühmt-berüchtigte Hackerin. Ex-NSA-Mitarbeiter Frans Balder (Stephen Merchant) heuert sie deswegen für seine Dienste an. Einst hat er ein Programm für den amerikanischen Geheimdienst entwickelt, das es möglich macht, alle Nuklearraketen der Welt zu kontrollieren. Nun soll Lisbeth ihm helfen, es zu zerstören. Diese kann zwar den Code stehlen, wird aber überfallen und die gefährliche Software gestohlen, während auch NSA-Sicherheitschef Edwin Needham (Lakeith Stanfield) auf dem Weg nach Schweden ist, um sich das Programm zurückzuholen. Zudem halten der schwedische Geheimdienst und die Polizei Lisbeth für eine Mörderin und jagen sie…
    •  Nur ein kleiner Gefallen

      Nur ein kleiner Gefallen

      8. November 2018 / 1 Std. 57 Min. / Thriller, Krimi
      Von Paul Feig
      Mit Anna Kendrick, Blake Lively, Henry Golding
      Seit dem Tod ihres Mannes muss Stephanie (Anna Kendrick) ihren Sohn Miles (Joshua Satine) alleine versorgen. Als mäßig erfolgreiche Mom-Bloggerin lässt sie dabei ihre Umwelt an den Höhen und Tiefen ihres Lebens teilhaben. Zudem ist sie ungemein hilfsbereit. Daher ist es für sie selbstverständlich, ihrer neuen Freundin auszuhelfen: Mode-PR-Chefin Emily (Blake Lively) bittet sie darum, Sohn Nicky (Ian Ho) nach der Schule für ein paar Stunden mit nach Hause zu nehmen. Doch am Abend erscheint Emily nicht, um ihren Sprössling abzuholen. Tage und Wochen ziehen ins Land, in denen sich Stephanie zusammen mit Emilys Mann Sean (Henry Golding) um den Jungen kümmert. Dabei kommen sich Stephanie und Sean näher. Sie beginnt, von einem neuen Leben zu träumen. Doch dann wird Emilys Leiche gefunden und alles erscheint in einem neuen Licht…
    •  Summer of '84

      Summer of '84

      26. Oktober 2018 / 1 Std. 45 Min. / Horror, Drama, Thriller
      Von François Simard, Anouk Whissell, Yoann-Karl Whissell
      Mit Graham Verchere, Judah Lewis, Caleb Emery
      Sommer 1984: Davey (Graham Verchere), Woody (Caleb Emery), Eats (Judah Lewis) und Curtis (Cory Gruter-Andrew) sind die besten Freunde. Die Vier verbringen die Ferien gemeinsam und schlagen die Zeit in ihrem Baumhaus, an der örtlichen Bowlingbahn oder mit BMX-Fahren tot. Doch die makellose Vorstadtidylle beginnt zu zerfallen als plötzlich ein Serienkiller auftaucht, der in der Nachbarschaft sein Unwesen treibt und die Bewohner mit einer Reihe von Morden in Aufruhr versetzt. Die vier Jungs haben schnell einen Verdächtigen gefunden: Den alleinstehenden Polizisten Wayne Mackey (Rich Sommer). Kurzerhand beschließen sie, auf eigene Faust gegen ihn zu ermitteln und den Schlächter von Cape May zur Strecke zu bringen. Ein gefährliches Spiel um Leben und Tod nimmt seinen Lauf...
    •  Bohemian Rhapsody

      Bohemian Rhapsody

      31. Oktober 2018 / 2 Std. 15 Min. / Biografie, Drama
      Von Bryan Singer
      Mit Rami Malek, Gwilym Lee, Lucy Boynton
      Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Bandmitglieder Brian May (Gwilym Lee), Roger Taylor (Ben Hardy) und John Deacon (Joseph Mazzello) die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verlässt Mercury Queen um eine Solokarriere zu starten, doch muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an AIDS erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen…
    •  Operation: Overlord

      Operation: Overlord

      8. November 2018 / 1 Std. 50 Min. / Action, Kriegsfilm
      Von Julius Avery
      Mit Jovan Adepo, Wyatt Russell, Pilou Asbæk
      Eine amerikanische Soldatentruppe landet am Vortag des D-Days in einem nordfranzösischen Dorf, das von deutschen Truppen besetzt ist, nachdem ihr Flugzeug abgeschossen wurde. Die Alliierten, unter ihnen der von der Army eingezogene Boyce (Jovan Adepo), und Ford (Wyatt Russell), müssen sich nun hinter feindlichen Linien durchschlagen und müssen einen Radarturm zerstören. Nur so können sie ihre Kameraden, die sich am Strand befinden, unterstützen. Doch dann macht Boyce eine schreckliche Entdeckung: Unter einer Kirche haben Nazis ein Labor eingerichtet, in dem sie fürchterliche Experimente durchführen. Und bald stehen sie Gegnern gegenüber, die die Welt noch nie gesehen hat. Obwohl es nicht Boyces Autrag ist, möchte er den Menschen helfen, die zu experimentellen Wesen degradiert wurden...
    Back to Top