Die neuesten Kritiken der Filmstarts-Redaktion
Tatort: Zwischen zwei Welten
FILMSTARTS   1,5

„Ich sehe tote Menschen!“ – Von welchem Film ist die Rede? Na klar: M. Night Shyamalans Mystery-Meisterwerk „The Sixth Sense“, das im Jahr 2000 für stolze sechs Oscars nominiert wurde. Man könnte fast meinen, die Macher des Schweizer „Tatorts“ hätten...
Zur Kritik

Grand Piano - Symphonie der Angst
FILMSTARTS   3,0

„Es wird immer weitergehen, Musik als Träger von Ideen“ heißt es in „Techno Pop“, einer Komposition der Düsseldorfer Elektropioniere Kraftwerk. Denn die Stagnation ist der Tod des Künstlers, der aus der produktiven Bewegung in die Starre gefallen ist...
Zur Kritik

Turn Me On
FILMSTARTS   4,0

Ein Mädchen befriedigt sich selbst. Sie ist recht jung und genießt ihr Tun offensichtlich. Diese im Kino eher ungewöhnliche, für manchen vielleicht sogar skandalöse Szene passiert in „Turn Me On“ gleich am Anfang (und auch später noch mehrmals) und z...
Zur Kritik

No Turning Back - Locke
FILMSTARTS   4,0

Es gibt Schauspieler, die würden selbst eine Verfilmung des New Yorker Telefonbuchs in ein fesselndes Leinwanderlebnis verwandeln. Und wer ein so radikal reduziertes Projekt wie das spartanische Kammerspiel-Drama „No Turning Back - Locke“ überzeugend...
Zur Kritik

Ai Weiwei - The Fake Case
FILMSTARTS   4,0

Der chinesische Künstler Ai Weiwei erlangte mit seinen gesellschaftskritischen Kunstwerken und Aktionen, mit denen er die nach westlich-demokratischen Maßstäben äußerst repressive Staatsmacht in China offen anklagt, Weltruhm. Nach „Ai Weiwei: Never S...
Zur Kritik

Amazonia - Abenteuer im Regenwald
  • Starttermin
    24.04.2014 (1 Std. 26 Min.)
  • Von
    Thierry Ragobert
FILMSTARTS   3,5

Kaum eine Dokumentation kann wirklich den Anspruch erheben, ohne Manipulation zu sein. Ist nicht jede ausgewählte Kameraeinstellung, jeder gesetzte Schnitt, jede verstärkende oder abschwächende musikalische Untermalung ein Eingriff, damit auch eine V...
Zur Kritik

Beziehungsweise New York
FILMSTARTS   2,0

Mit „L'Auberge Espagnole - Barcelona für ein Jahr“ veröffentlichte Cédric Klapisch 2002 auf dem Festival in Cannes einen Film, der zum Pflichtprogramm für alle Erasmus-Studenten wurde. Der Regisseur fing das Leben junger Leute während ihres Studienja...
Zur Kritik

20 Feet From Stardom
FILMSTARTS   4,0

So aufgeregt noch im Vorfeld über mögliche Überraschungsgewinner bei der Oscar-Verleihung 2014 gemutmaßt wurde, so enttäuschend favoritenlastig erwies sich letztlich die Reihe der Trophäenträger. Nur die vorangegangene Auslese und abschließende Ehrun...
Zur Kritik

Die Schadenfreundinnen
FILMSTARTS   2,5

In Nick Cassavetes‘ Frauen-rächen-sich-Komödie geht es oft recht unappetitlich, rustikal und hämisch zur Sache, insofern ist der unverblümt-spielerische deutsche Titel „Die Schadenfreundinnen“ deutlich vielsagender als das unscheinbare „The Other Wom...
Zur Kritik

Vergiss mein Ich
FILMSTARTS   3,0

In seinem starken Kinodebüt „Über uns das All“ erzählte Jan Schomburg von einer Frau, die plötzlich ihren Partner verliert und sich mit Hilfe eines anderen Mannes zurück ins Leben kämpft. Trotz unterschiedlichem Ansatz thematisiert Schomburg auch in ...
Zur Kritik

Zärtlichkeit
FILMSTARTS   3,5

Viele Filme leben vom Drama, von Konflikten, von Problemen, die es zu überwinden gilt. „Zärtlichkeit“, der neue Film der belgischen Regisseurin Marion Hänsel, ist da ganz anders: Wenn sich da nach ein paar Minuten der junge Jack beim Skifahren das Be...
Zur Kritik

Circles
FILMSTARTS   4,0

Das serbische Drama „Circles“ feierte seine Premiere in der Sektion Panorama im Programm der Berlinale 2013, lief anschließend erfolgreich auf zahlreichen weiteren Festivals und war der serbische Kandidat für den Oscar für den besten nicht-englischsp...
Zur Kritik

Lauf Junge Lauf
FILMSTARTS   3,5

Nach seiner Mafia-Komödie „Basta – Rotwein oder Totsein“ widmete sich der deutsche Regisseur und Oscarpreisträger (1994 für den Besten Kurzfilm) Pepe Danquart zunächst wieder Dokumentarfilmen und inszenierte die viel beachtete Extremsport-Doku „Am Li...
Zur Kritik

Watchtower
FILMSTARTS   3,5

„Watchtower“, der zweite Spielfilm der Regisseurin Pelin Esmer („10 to 11“), ist ein Drama von großer Schlichtheit und emotionaler Kraft. Im Mittelpunkt des im ländlichen Anatolien angesiedelten Films stehen dunkle Geheimnisse in der Vergangenheit zw...
Zur Kritik

The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro
FILMSTARTS   4,0

Die Kritik zu „The Amazing Spider-Man“ haben wir mit den Worten begonnen: „Andrew Garfield ist ein genauso guter Spider-Man wie Tobey Maguire.“ Und nach dem erneut von „(500) Days of Summer“-Regisseur Marc Webb inszenierten Sequel „The Amazing Spider...
Zur Kritik

Tatort: Der Hammer
FILMSTARTS   3,0

Denkt man an einen berühmten Superhelden, der einen Hammer als Waffe bevorzugt, kommt einem sofort eine Figur aus den erfolgreichen Marvel-Comics in den Sinn: Der hammerschwingende Donnergott Thor (Chris Hemsworth), der zuletzt ab Ende Oktober 2013 i...
Zur Kritik

Das magische Haus
  • Starttermin
    22.05.2014 (1 Std. 25 Min.)
  • Von
    Ben Stassen, Jérémie Degruson
  • Mit
FILMSTARTS   3,5

Was 3D-Animationfilme angeht, gibt Hollywood mit Pixar, Disney, DreamWorks & Co. noch immer den Ton an. Aber wenn es einen Filmemacher gibt, der ganz ohne US-Studio im Rücken in diese Phalanx einbrechen kann, dann den Belgier Ben Stassen. Nach se...
Zur Kritik

Der letzte Mentsch
FILMSTARTS   2,5

Sein Jüdischsein beweisen? Wer muss denn so etwas? Zum Beispiel, wer auf dem jüdischen Friedhof bestattet werden möchte. Ein Nachweis besteht in einer Geburtsurkunde der Mutter oder der Großmutter mütterlicherseits oder in einer Eheschließungsurkunde...
Zur Kritik

Labor Day
FILMSTARTS   3,0

Was für eine traumhafte Trefferquote: Mit seinen ersten vier Filmen („Thank You For Smoking“, „Juno“, „Up In The Air“, „Young Adult“) hat der Kanadier Jason Reitman ausschließlich gute bis herausragende Werke vorgelegt und sich als Kritikerliebling, ...
Zur Kritik

Irre sind männlich
FILMSTARTS   1,5

Die nicht nur Latein-Schülern und „Asterix“-Fans geläufige Redensart „Irren ist menschlich“ hat Regisseurin Sherry Hormann bereits 1996 zu „Irren ist männlich“ abgewandelt – was zu der so benannten Fruchtbarkeits-Farce um einen zeugungsunfähigen Anwa...
Zur Kritik

Bitte beachte: Die Bewertung der Filme erfolgt auf Basis der User-Wertungen. Neue Filme erscheinen erst eine Woche nach Ihrer Veröffentlichung auf dieser Seite.

Der Bewertungsschnitt wird nach einer eigenen FILMSTARTS-Formel berechnet. Die Reihenfolge der Filme kann nicht manuell beeinflusst werden.

Die beliebtesten Trailer
des Tages - 18.04.2014
  • Maps To The Stars Trailer OV
    1.435 Views
  • X-Men: Zukunft ist Vergangenheit Trailer DF
    105.266 Views
  • Turn Me On Trailer DF
    64.987 Views
  • Planet der Affen: Revolution Trailer DF
    50.518 Views
  • Angélique Trailer DF
    19.259 Views
  • Freezer - Rache eiskalt serviert Trailer DF
    2.486 Views
Alle Trailer ansehen
Neuesten Trailer
Friends From France Trailer OV

55 Views

Watchtower Trailer OmU

123 Views

Museum Hours Trailer OV

89 Views