Mein FILMSTARTS
Mythbusters beweisen: Jack aus "Titanic" hätte doch gerettet werden können, James Cameron schockiert
Von Martin Minke — 09.10.2012 um 18:40
facebook Tweet

Adam und Jamie – die bekannten Mythbusters – haben bewiesen, dass Jacks Tod in James Camerons Katastrophen-Film "Titanic" nicht zwingend nötig gewesen wäre. Mit der Schwimmweste, die Rose in dem Film trägt, wäre es möglich gewesen, die Platte so auszubalancieren, dass auch zwei Menschen darauf hätten liegen können, ohne dabei zu erfrieren.

Vor einigen Wochen berichteten wir, James Cameron wolle mithilfe der Mythbusters beweisen, dass Rose (Kate Winslet) aus Camerons Erfolgsfilms "Titanic" ihren Geliebten Jack (Leonardo DiCaprio) nicht hätte retten können. Die Planke, so Cameron, habe für zwei Personen zu wenig Auftrieb. Wenn sie beide versucht hätten, darauf zu überleben, wären sie halb im Wasser gewesen und erfroren. Die Mythbusters aus dem US-Fernsehen haben sich nun der von Fans des Films auch heute noch heiß diskutierten Todesszene gewidmet und die Situation nachgestellt.

Die Untersuchung hatte allerdings ein anderes Ergebnis, als James Cameron erwartet haben dürfte. Zwar konnten die Mythbusters bestätigen, dass für zwei Personen zunächst zu wenig Auftrieb vorhanden war und die Platte nicht stabil wirkte und deutlich zu tief im Wasser lag, jedoch wäre es problemlos möglich gewesen, die Schwimmweste, die Rose im Zuge der Evakuierung des Schiffs angezogen hatte, unter der Planke zu befestigen und diese somit auszubalancieren und ihr den nötigen Auftrieb für zwei Personen zu geben. So hätten Rose und Jack auf der Planke liegen können, ohne dass sie beide zur Hälfte im Wasser gewesen wären.

James Cameron hatte zu diesem überraschenden Ergebnis nur Folgendes zu sagen: "Im Drehbuch steht, Jack stirbt. Also muss Jack sterben. Ich gebe zu, dass wir vielleicht einen Fehler bei der Größe der Planke gemacht haben und sie ein wenig kleiner hätte sein sollen, aber der Typ geht auf jeden Fall unter."

Hier könnt ihr euch die Untersuchung der Mythbusters ansehen:

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Tobi-Wan
    Zuschauer, die ihre Zeit mit der Analyse kleinerer Filmfehler verbringen, verpassen das, worum es eigentlich geht.
  • Luphi
    Na ja, so klein ist der Filmfehler ja nun wirklich nicht. Daran reibt sich immerhin ein nicht unwesentlicher Teil der Titanic-Zuschauerschaft.
  • Gandalf
    Die Antwort von Cameron find ich klasse. "Im Drehbuch steht, Jack stirbt. Also muss Jack sterben." Großartig!
  • Ragism
    Ich finde auch, daß sie bitteschön eine Viertelstunde Herumexperimentieren mit Schwimmweste und Planke in den Film hätten einbauen sollen, nur damit Jack Dingsbums nicht sterben muss. Gerade für die Dramaturgie wäre das doch enorm spannend geworden...
  • Truman
    "Ich gebe zu, dass wir vielleicht einen Fehler bei der Größe der Planke gemacht haben und sie ein wenig kleiner hätte sein sollen, aber der Typ geht auf jeden Fall unter." - Cameron ist nicht gerade für seinen Humor bekannt, aber die Antwort beweist das Gegenteil. Amüsant!
  • HAL-9000D
    also ich kann es immernoch nicht glauben das Titanic von Cameron sein soll
  • Walter Lemmon
    Wieso Filmfehler? Die Mythdingsis beweisen ja nur das es möglich gewesen wäre, dass beide Protagonisten überleben. Das schliesst wiederum nicht aus, dass trotz dieser Möglichkeit einer der beiden ertrinken kann.
  • Jimmy V.
    Ragism hat recht. :D Außerdem ist's ja klar: Schockzustand, Kälte, ein natürlicher Überlebensinstinkt? All das sind Faktoren, die die Hardcore-Fans wohl nicht bedenken.
  • lukimalle
    Ja, wow, Jack ist kein Physiker sondern ein amerikanischer Obdachloser, der französische Prostituierte malt, als ob der Ahnung von Auftrieb und so hätte. Mal ganz davon abgesehen, dass bestimmt auch die Schwimmweste Rose warmgehalten hat. James Cameron hat immer recht!
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
The Favourite - Intrigen und Irrsinn Trailer DF
Gesponsert
John Wick: Kapitel 3 Trailer DF
Mad Heidi Trailer OV
Creed 2 Trailer DF
Spider-Man: Far From Home Trailer DF
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Videos
"Glass": Wir erklären euch das Ende des "Unbreakable"- und "Split"-Sequels
NEWS - Videos
Samstag, 19. Januar 2019
"Glass": Wir erklären euch das Ende des "Unbreakable"- und "Split"-Sequels
Trailer zu "Lords Of Chaos": Die wahre Geschichte des Black Metals in Norwegen ist ein Albtraum für die FSK
NEWS - Videos
Freitag, 18. Januar 2019
Trailer zu "Lords Of Chaos": Die wahre Geschichte des Black Metals in Norwegen ist ein Albtraum für die FSK
"Shape Of Water"-Fischmensch Doug Jones als Psychopath: Fieser Trailer zu "Beneath The Leaves"
NEWS - Videos
Donnerstag, 17. Januar 2019
"Shape Of Water"-Fischmensch Doug Jones als Psychopath: Fieser Trailer zu "Beneath The Leaves"
Vom "Iron Sky"-Macher: Blutiger Trailer zum Swissploitation-Kracher "Mad Heidi"
NEWS - Videos
Donnerstag, 17. Januar 2019
Vom "Iron Sky"-Macher: Blutiger Trailer zum Swissploitation-Kracher "Mad Heidi"
Im deutschen Trailer zu "Iron Sky 2: The Coming Race" macht der Papst Jagd auf Dinosaurier
NEWS - Videos
Donnerstag, 17. Januar 2019
Im deutschen Trailer zu "Iron Sky 2: The Coming Race" macht der Papst Jagd auf Dinosaurier
Der erste Trailer zu "John Wick: Kapitel 3" mit Keanu Reeves
NEWS - Videos
Donnerstag, 17. Januar 2019
Der erste Trailer zu "John Wick: Kapitel 3" mit Keanu Reeves
Alle Kino-Nachrichten Videos
Die meisterwarteten Filme
  • Creed 2
    Creed 2

    de Steven Caple Jr.

    mit Michael B. Jordan, Sylvester Stallone

    Film - Drama

    Trailer
  • John Wick: Kapitel 3
  • The Favourite - Intrigen und Irrsinn
  • Ralph reichts 2: Chaos im Netz
  • Spider-Man: Far From Home
  • Avengers 4: Endgame
  • Womit haben wir das verdient?
  • Destroyer
  • Escape Room
  • Captain Marvel
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top