Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Fortsetzung zu "Hot Tub - Der Whirpool... ist 'ne verdammte Zeitmaschine" geplant
    Von Martin Minke — 16.01.2013 um 09:20
    facebook Tweet

    Momentan wird offenbar bei MGM ernsthaft über eine Fortsetzung der Komödie "Hot Tub – Der Whirpool… ist 'ne verdammte Zeitmaschine" nachgedacht. Die drei Schauspieler Rob Corddry, Craig Robinson und Clark Duke sind bereit, ihre Rollen aus dem ersten Teil wieder aufzunehmen.

    Obwohl der Komödie "Hot Tub - Der Whirlpool... Ist 'ne verdammte Zeitmaschine!" an den Kinokassen kein überaus großer Erfolg beschieden war, spielte der Film offenbar über DVD- und TV-Einnahmen genug Geld ein, dass momentan über eine Fortsetzung nachgedacht wird. Nach Informationen von The Hollywood Reporter seien die drei Darsteller Rob Corddry, Craig Robinson und Clark Duke auch erneut bereit, in ihre Rollen aus dem ersten Teil zurückzukehren. Lediglich John Cusack ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht in das Projekt involviert.

    Steve Pink, Regisseur des ersten Teils, ist offenbar ebenfalls bereit, auf den Regiestuhl zurückzukehren. Entsprechende Gespräche wurden bereits aufgenommen. Das Drehbuch soll Pink gemeinsam mit Rob Corddry verfassen. Der zweite Teil soll von einer Reise zurück in die 90er Jahre handeln. Wann genau der Film gedreht und veröffentlicht wird, ist momentan noch nicht bekannt. Allerdings werde laut Insidern im Falle einer Übereinkunft eine zügige Produktion angestrebt.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteFalcon
      Wird eh wieder ne typische Amicomedy, die außerhalb der USA fast keinen interessiert.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top