Mein FILMSTARTS
"Django Unchained"-Star Leonardo DiCaprio kündigt längerfristige Pause von der Schauspielerei an
Von Florian Leue — 20.01.2013 um 09:28
facebook Tweet

Leonardo DiCaprio ("Shutter Island") gehört zweifellos zu den größten Stars in Hollywood. Momentan ist der Mime in "Django Unchained" als diabolischer Plantagenbesitzer zu bewundern und im kommenden Jahr wird er dazu noch in zwei weiteren Filmen zu sehen sein. Doch in einem Interview hat der Schauspieler nun angekündigt, eine längere Pause von der Schauspielerei zu nehmen, in der er sich voll dem Umweltschutz widmen möchte.

Auch wenn Leonardo DiCaprios Auftritt in Quentin Tarantinos "Django Unchained" dem Schauspieler eine Menge lobender Worte für seine Darbietung eingebracht hat, hat es letztendlich nicht für eine vierte Oscar-Nominierung des 38-Jährigen gereicht. Dafür ist sein Schauspiel-Kollege Christoph Waltz ("Der Gott des Gemetzels") nominiert worden. Ob die Verweigerung einer Auszeichnung durch die Oscar-Academy mit einer Ursache dafür war, dass DiCaprio jetzt eine längere Pause von der Schauspielerei nehmen will?

In einem Interview mit der BILD kündigte der Schauspieler nun nämlich genau diesen Schritt an. "Ich bin ein wenig ausgelaugt. Ich werde jetzt eine lange, lange Pause nehmen. Ich habe drei Filme in zwei Jahren gedreht und ich bin einfach nur erschöpft. Ich würde gerne ein bisschen die Welt verbessern. Ich werde um die Erde fliegen und Gutes für die Umwelt tun.", so der "Titanic"-Star. Anscheinend ist es ihm Ernst mit der Umwelt, denn im gleichen Interview erzählt er, dass sein komplettes Dach von Solar-Platten bedeckt ist und er der Umwelt zuliebe ein Elektro-Auto fährt. Die Natur liegt ihm also wirklich am Herz.

Nach "Django Unchained" wird DiCaprio in diesem Jahr noch in Baz Luhrmanns "Der große Gatsby" zu sehen sein. Und erst in dieser Woche hat er die Dreharbeiten zu Martin Scorseses "The Wolf Of Wall Street" beendet, wo er an der Seite von "Django"-Kollege Jonah Hill und Oscar-Gewinner Jean Dujardin ("The Artist") die Rolle des Jordan Belfort spielt, der an der Wall Street in ein gefährliches Geschäft mit der Mafia verwickelt wird.

Was haltet ihr von DiCaprios Vorhaben? Werdet ihr den Schauspieler auf der großen Leinwand vermissen?

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Lostman J.
    ja , der man ist Top ich mag seine Filme , hab alle gesehen leider Titanic auch gut nach 2 stunden wird der Film Top :)
  • Gandalf
    Fände ich sehr schade, ein wenig verstehen kann man ihn aber schon. Ich hoffe nur, dass es kein Abschied für immer wird.
  • PaddyBear
    Ich finde das garnicht mal so schlecht, wenn er sich mal eine Pause gönnt. Ihm liegt ja wirklich viel an der Umwelt das war immer mal wieder zu hören. Wie viel man jetzt einem Bild-Interview glauben schenken mag, sei mal dahingestellt aber ich hätte da, an sich, nix gegen. Di Caprio ist ein fantastischer Schauspieler und ich finde seine Figur in Django noch einen Tick interessanter als die von Waltz. Mir hat diese Böse Aura um ihn herum wirklich fasziniert. Trotzdem finde ich es absolut okay, wenn sich Schauspieler mal eine Weile zurück ziehen. Trotzdem hoffe ich natürlich das es nicht mehr als 5-7 Jahre werden. Dafür seh ich ihn einfach zu gerne.
  • tz_F_W
    Kann mich den vorigen Kommentaren nur anschließen, DiCaprio ist ein grandioser Schauspieler und wenn jemand eine Pause verdient hat den er. Und solange er nicht komplett aufhört ist alles in Ordnung.
  • Alex Field
    Es ist eigenartig, dass gerade der Soundtrack zu Django Unchained bei mir läuft und ich dann diese Nachricht hier lese. Ich hoffe, dass es nicht die Musik zu seinem Abschied ist, denn umso älter er wird, desto besser wird er. Ich werde ihn auf jeden Fall auf der Leinwand vermissen, aber er soll auch das tun was er für richtig hält. Wenn er eine Pause braucht, dann soll er sich eine gönnen.
  • Filip
    Hahah Alex, ich hör mich auch grad Ennio Morricones Song "Sister Saras Theme" an... :D :D
  • ChiliPalmer
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass er wegen der Nominierung aufhören will... Es gibt bestimmt keinen einzigen Regisseur der nicht gerne mit ihm arbeiten würde, er ist gefragter denn je... Den Oscar hat er schon längst verdient... Zugegeben ich mochte ihn erst ab Aviator, aber dann wurde er immer besser... Ich finde er ist momentan der Beste seiner Generation, dicht gefolgt von Bale (bei Bale würde ich mir wünschen, dass er sich endlich mal richtige oder bessere Rollen aussucht)...
  • Filmapostel
    Er gehört zu meinen absoluten Lieblingsschauspielern und die Nachricht macht mich traurig, aber er hat es verdient! Mit Sicherheit kein Abschied für immer (HOFFENTLICH!). Freu mich auf die beiden noch kommenden Filme mit ihm.
  • mercedesjan
    Macht mich auch traurig die Nachricht...DiCaprio ist mein Lieblingsschauspieler und ich hoffe das er sich nicht für immer von der Schauspielerei abwendet...Und ich hoffe das er im nächsten Jahr mit Der große Gatsby oder Wolf of Wall Street, sich noch seinen längst überfälligen Oscar abholt...
  • niman7
    @ChiliPalmer: Kein Wunder, dass du das als Profilbild gewählt hast. Wie verdammt cool war denn Jackson bitte? Ach was hab ich gelacht. Zu Leo: Ich kann mir gut vorstellen, dass es was mit der nicht Nominierung zutun hat. Unter Cameron, Scorsese, Eastwood, Mandes und nun auch nicht unter Tarantino wollte es klappen. Gut man muss aber auch sagen, die Konkurenz war jedes mal richtig stark. Wenn ich mich aber zwischen Waltz und ihn entscheiden müsste, würde ich mich für ihn entscheiden.
  • ChiliPalmer
    Ja weil Waltz für eine ähnlich sarkastische Rolle schonmal einen Oscar bekommen hat, würde man das nicht vor Augen halten, dann sähe die Sache wieder anders aus... Waltz war definitiv die Nummer 1 in diesem Film, ich fand ihn diesmal besser als in Basterds... Vllt weil er diesmal der Gute war...
  • WlanKabel
    ich denke mal für gatsby wird er den oscar bekmmen.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Mortal Engines: Krieg der Städte Trailer DF
Gesponsert
Avengers 4: Endgame Trailer DF
BrightBurn Trailer DF
Der König der Löwen Teaser DF
After Passion Trailer DF
Captain Marvel Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Stars
Margot Robbie verrät: So unsexy ist der Dreh von Sex-Szenen wirklich
NEWS - Stars
Dienstag, 4. Dezember 2018
Margot Robbie verrät: So unsexy ist der Dreh von Sex-Szenen wirklich
"Die Schöne und das Biest": Autorin des Zeichentrick-Klassikers kritisiert Disney-Remake
NEWS - Stars
Dienstag, 4. Dezember 2018
"Die Schöne und das Biest": Autorin des Zeichentrick-Klassikers kritisiert Disney-Remake
Alle Kino-Nachrichten Stars
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top