Mein FILMSTARTS
Zwist überwunden: Megan Fox in Michael Bays "Teenage Mutant Ninja Turtles"-Reboot
Von Maren Koetsier — 22.02.2013 um 08:22
facebook Tweet

Megan Fox arbeitet wieder für Michael Bay. Die beiden haben den Zwist, der zu ihrem Rausschmiss aus "Transformers 3" führte, wohl endgültig überwunden, denn Fox spielt laut Bay in dem von ihm produzierten "Teenage Mutant Ninja Turtles"-Reboot mit.

Vergeben und vergessen: Nach dem großen Krach zwischen Augenweide Megan Fox und Zerstörungs-Experte Michael Bay (sie beschimpfte ihn als "Hitler", er schmiss sie aus "Transformers 3" raus) scheint nun alles wieder im Lot. Wie der Produzent nun auf seinem Blog mitteilte, spielt Fox in seinem "Teenage Mutant Ninja Turtles"-Reboot mit: "TMNT: Wir bringen Megan Fox zurück in die Familie". Einheitlichen Berichten zufolge verkörpert sie April O'Neil, die menschliche Freundin der pizzaliebenden Schildkröten.

Jonathan Liebesman ("Wrath Of The Titans") führt Regie bei dem Turtles-Realfilm-Reboot, Bay produziert. Der Clou an der Neuauflage ist, dass die Turtles nicht mehr mutiert sind, sondern aus den großen Weiten des Alls stammen und auch das "Teenage" musste aus der Beschreibung weichen. Kinostart ist der 15. Mai 2014. Weitere Informationen findet ihr auf der Filmseite zu "Ninja Turtles".

Ab dem 14. März 2013 ist Fox neben Paul Rudd und Leslie Mann in der Komödie "Immer Ärger mit 40" in den deutschen Kinos zu sehen.

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • aliman91
    Bin auf jeden Fall gespannt wie er die Turtles zeitgemäß darstellen will.
  • Gandalf
    Normalerweise verurteile ich Filme ungern vor ersten Trailern etc., aber hier habe ich den Eindruck Bay legt es geradezu darauf an die Turtles - Fans von früher zu verkraulen. Erst die Sache mit den Aliens statt Mutanten, dann sind es auch keine Teenager mehr und jetzt Megan Fox als April O'Neil ... Was kommt als nächstes? Shia LaWieauchimmer als Splinter, der nun keine mutierte Ratte mehr ist sondern eine verstoßene Elefanten-Gottheit?
  • Slevinho
    paar neue gesichter wären besser gewesen, fox ist doch absolut talentfrei
  • WhiteFalcon
    Nur mal so angemerkt liebes Filmstarts-Team, der Regisseur heißt mit Vornamen Jonathan.Und zur News.Habe bei dem Film kein gutes Gefühl. Liebesmanns Zorn der Titanen war optisch top aber inhaltlich extrem hohl. Und Megan Fox? Wertet das ganze optisch sicher mal wieder auf, dafür wird die Kostümabteilung schon sorgen, aber darstellerisch wird da nicht viel kommen.
  • phreeak
    Brain war dann im Film der eitrige Pickel am Arsch eines Mafiabosses, der von Aliens Gentechnisch verändert wurde.... Der Pickel hat sich dann von dem Boss abgestossen und ein eigenes Bewusstsein gebildet..... ja.
  • Bruce W.
    Gut jetzt bin ich mir sicher das wird nix.
  • Da HouseCat
    ouh mann, gut dass ich mich nicht auf den film freue :D das liest sich alles wie ein schlechter scherz.
  • Torben S.
    Dann sollte einer der Twillight Bubies Shredder spielen :D Bei manchen Regissueren würde ich denken: "Die wissen noch einen zu überraschen." Aber ich glaube hier wird es so schlimm wie es sich anhört.
  • ChiliPalmer
    Ich dachte Spielberg hätte sie rausgeschmissen?! Wenn Spielberg Hitler hört spielt er wahrscheinlich verrückt, tobt hin und her...
  • Eugen Gense
    an FS : Was soll´n das mit der Crysis 3 werbung bei jeder nachricht? Und dann auch nicht den Ton abstellen können? News :.......MUAHAHAHAHHAAAA
  • PaddyBear
    Fox gehört zu den schlechtesten Schauspielern in Hollywood.
  • Merdan C.
    Heftig, wieviel Leute sich für die Turtles interessieren :) . Oder besser gesagt wieviel Hype das immer produziert. Auf jeden Fall war und ist dieses Franchise nie was für mich gewesen. Vielleicht ändert das der neue Film ja.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Aquaman Trailer DF
Downton Abbey Trailer OV
Bumblebee Trailer DF
The Mule Trailer DF
Der Junge muss an die frische Luft Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Kommt nach "Venom" und "Morbius" ein "Sinister Six"-Film?
NEWS - In Produktion
Samstag, 15. Dezember 2018
Nach dem erfolgreichsten Anime aller Zeiten: Das wird der nächste Film des "Your Name."-Regisseurs
NEWS - In Produktion
Samstag, 15. Dezember 2018
Nach dem erfolgreichsten Anime aller Zeiten: Das wird der nächste Film des "Your Name."-Regisseurs
"Let It Snow": Netflix verfilmt Weihnachtsbuch des "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"-Autors
NEWS - In Produktion
Freitag, 14. Dezember 2018
"Let It Snow": Netflix verfilmt Weihnachtsbuch des "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"-Autors
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top