Karl Urban und Minka Kelly für Pilotfolge von J.J. Abrams' Sci-Fi-Serie "Human" bestätigt
von Patrick Kunze ▪ Mittwoch, 13. März 2013 - 07:47

Es ist bereits bekannt, dass "Star Trek"-Regisseur J.J. Abrams für FOX eine neue Science-Fiction-Serie produziert. Dafür arbeitet er mit J.H. Wyman zusammen, der u.a. die Drehbücher zur Hit-Serie "Fringe" verfasste. Nun sind erste Cast-Bestätigungen bekannt geworden: Sowohl Karl Urban als auch Minka Kelly werden in der Pilotfolge von "Human" mitspielen.

Dass sich J.J. Abrams im Sci-Fi-Universum wohlfühlt, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Nachdem erst kürzlich bekannt wurde, dass er bei "Star Wars 7" die Regie übernehmen wird, kommen jetzt erste Informationen über sein neues Serien-Projekt "Human" ans Tageslicht. Die von FOX in Auftrag gegebene TV-Serie erhält zuerst eine Pilotfolge. Anhand des Erfolges dieser ersten Episode wird entschieden, ob eine komplette Staffel produziert wird.

Bekannte Namen hat Abrams auf jeden Fall schon an seiner Seite. So sind Karl Urban, der sich zuletzt in "Dredd" so richtig austoben durfte, als auch Minka Kelly, die hauptsächlich für ihre Rolle der Lyla Garrity in "Friday Night Lights" bekannt ist, für die Pilotfolge bestätigt. Ebenfalls Teil des Casts für "Human" sind Michael Ealy ("Denk wie ein Mann"), Lili Taylor ("Six Feet Under"), Michael Irby ("Fast & Furious Five") und Mackenzie Crook ("Fluch der Karibik 1-3").

"Human" spielt in einer nicht allzu weit entfernten Zukunft, in der jeder Polizist einen hochentwickelten Androiden als Partner zur Seite gestellt bekommt. Urban übernimmt die Rolle des John Kennex, einem desillusionierten Polizisten, welcher nach einer schiefgelaufenen Mission schwer verletzt wurde. Daraufhin bekommt er einen Androiden (Michael Ealy) zum Partner, welcher ironischerweise mehr Menschlichkeit besitzt als Kennex. Brad Anderson ("Der Maschinist") wird die Regie der Pilotfolge übernehmen. Ein Sendetermin für den Piloten ist noch nicht bekannt.

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Maxeirl

    Fringe war gegen Ende nur noch eine Frechheit. Eine neue Serie kann mir gestohlen bleiben.

  • David Kind

    Maxeirl Doofheit ist iwrklich eine Frechheit. Seine Kommentare können mir gestohlen bleiben.

Kino-Nachrichten
"Star Wars 7": Videospiel dient als Prequel und Details zu den rivalisierenden Fraktionen im Film
"Star Wars 7": Videospiel dient als Prequel und Details zu den rivalisierenden Fraktionen im Film
Tweet  
 
Video: James Corden und Michael Douglas im "Basic Instinct"-Remake
Video: James Corden und Michael Douglas im "Basic Instinct"-Remake
Tweet  
 
Bryce Dallas Howard vs. Indominus Rex auf dem neuen Poster zu "Jurassic World" + Trailer-Ankündigung
Bryce Dallas Howard vs. Indominus Rex auf dem neuen Poster zu "Jurassic World" + Trailer-Ankündigung
Tweet  
 
Hergeschaut, Herr Waltz: In diesen sieben Filmen macht das 3D absolut Sinn
Hergeschaut, Herr Waltz: In diesen sieben Filmen macht das 3D absolut Sinn
Tweet  
 
Cannes 2015: Blut, Orgien und ein Drache im ersten Teaser zu "The Tale of Tales" mit Salma Hayek und John C. Reilly
Cannes 2015: Blut, Orgien und ein Drache im ersten Teaser zu "The Tale of Tales" mit Salma Hayek und John C. Reilly
Tweet  
 
Exklusive Posterpremiere zum Thriller "Escobar - Paradise Lost" mit Josh Hutcherson und Benicio Del Toro
Exklusive Posterpremiere zum Thriller "Escobar - Paradise Lost" mit Josh Hutcherson und Benicio Del Toro
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten

Mit Jack Coleman, Zachary Levi
Alle Trailer und Videos | Bilder

Mit Lars Mikkelsen, Jasmin Gerat
Alle Trailer und Videos | Bilder

Wayward Pines

Mit Matt Dillon, Melissa Leo
Alle Trailer und Videos | Bilder

Aquarius

Bilder

Blochin

Mit Jürgen Vogel, Thomas Heinze
Bilder

Die besten kommenden TV-Serien
Die beliebtesten Trailer
Unknown User Trailer (2) OV
15.104 Views
Tracers Trailer DF
2.446 Views
Erster Ausschnitt aus "Jurassic World"
5.090 Views
Alle Trailer ansehen
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Escobar - Paradise Lost
  3,5

Papusza - Die Poetin der Roma
  4,0

Fassbinder
  2,0

FILMSTARTS-Kritiken Archiv