mehr In Produktion-Nachrichten

 
 
"Hellboy"-Schöpfer Mike Mignola überzeugt: "Hellboy 3" wird es nie geben

Dienstag, 9. April 2013 - Nachrichten - In Produktion

Eine traurige Nachricht für alle Fans des roten Höllenjungen: Comic-Autor und "Hellboy"-Schöpfer ist überzeugt, dass es keinen dritten Film über den ruppigen Kerl mit der sanften Seele geben wird. Bereits seit längerem sah es für das Projekt "Hellboy 3" nicht besonders rosig aus, diese Aussage dürfte die Hoffnungen auf ein Sequel wohl noch zusätzlich schmälern.

Regisseur Guillermo del Toro ("Hellboy", "Hellboy - Die goldene Armee") und Comic-Autor Mike Mignola sind in diesem Punkt leider unterschiedlicher Meinung: Während del Toro in der Vergangenheit immer wieder sein Interesse an der Umsetzung von "Hellboy 3" betonte, setzt es von dem Schöpfer der Figur nun klare Worte gegen einen dritten Teil der Reihe. Wie Mignola gegenüber Comic Book Resources bestätigte, gibt es aktuell keine Pläne für einen Abschluss der Trilogie und die werde es seiner Meinung nach auch nie geben. Die Frage nach "Hellboy 3" sei für ihn genauso ermüdend wie die ständigen Erkundigungen seitens Fans und Presse, wann sein neuer Comic der Reihe "Hellboy in Hell" veröffentlicht werde: "Es ist eine Serie, aber es ist keine monatlich erscheinende Serie."

Im Oktober 2012 sprach del Toro mit MTV bereits über die Schwierigkeiten der Umsetzung von "Hellboy 3", da keine Finanzierung in Sicht sei. Universal habe kein Interesse mehr an einem weiteren Teil des Franchise. Doch gerade für das Trilogie-Finale sei ein gewisses Budget vonnöten, so del Toro: "Es ist das größte Kapitel der drei Filme. Hellboy wird das Biest der Apokalypse. Wir haben schon etwas Geld zusammen, aber naja, so lange niemand einen reichen Onkel mit 130 Millionen Dollar kennt…"

Auch Hellboy-Darsteller Ron Perlman ("Bad Ass") bekundete wiederholt sein Interesse, erneut in das Kostüm des höllischen Helden zu schlüpfen. Ob nun del Toro oder Mignola Recht behält, wird sich zeigen – für Fans der Serie bleibt nur zu hoffen, dass Mignola in dieser Angelegenheit einfach nur etwas kurzsichtig ist.


Beitrag von: Annemarie Havran

Erfahre mehr:  Ron Perlman , Guillermo del Toro , Mike Mignola , Hellboy , Hellboy - Die goldene Armee , Hellboy III

Andere Nachrichten zum Thema In Produktion

  • James Franco hat einen Auftritt in "Planet der Affen: Revolution" … ohne es zu wissen

    James Franco hat einen Auftritt in "Planet der Affen: Revolution" … ohne es zu wissen

    Mittwoch, 16. April 2014 - Nachrichten - In Produktion

    In "Planet der Affen: Prevolution" spielte James Franco noch die menschliche Hauptrolle, doch früh wurde klar, dass er an der Fortsetzung ni...

  • Sylvester Stallone und mindestens ein weiteres "Expendables"-Mitglied haben Gastauftritt in Frauen-Variante "The ExpendaBelles"

    Sylvester Stallone und mindestens ein weiteres "Expendables"-Mitglied haben Gastauftritt in Frauen-Variante "The ExpendaBelles"

    Mittwoch, 16. April 2014 - Nachrichten - In Produktion

    Action-Ikone Sylvester Stallone versprüht nicht nur in dem im Sommer startenden "The Expendables 3" reichlich Testosteron, sondern auch in d...

  • Will Ferrell und John C. Reilly wieder gemeinsam vor der Kamera in der Komödie "Border Guards" über zwei dümmliche Grenzwächter

    Will Ferrell und John C. Reilly wieder gemeinsam vor der Kamera in der Komödie "Border Guards" über zwei dümmliche Grenzwächter

    Mittwoch, 16. April 2014 - Nachrichten - In Produktion

    Sechs Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Film "Stiefbrüder" werden sich Will Ferrell und John C. Reilly wieder zusammentun, um in "Border ...

mehr In Produktion-Nachrichten
Zurück nach oben
  • WhiteFalcon

    Schade eigentlich, ich fand die ersten Klasse, gerade weil sie im Vergleich zu anderen Mainstream-Comicverfilmungen optisch aus dem Rahmen fallen mit ihren Fantasyelementen.

  • greek freak

    Oh nee,das kann doch nicht wahr sein,hier werden für jeden Murks Riesen-Budgets locker gemacht und sogar Uwe Boll kriegt jedes Machwerk finanziert aber die finden keine Finanzierung : -(

  • Saeglopur

    Hoffentlich hat er nicht recht. Irgendwer muss sich doch erbarmen damit dieser Film gemacht wird!!

  • Venom

    Sehr schade!

Kino-Nachrichten
"Grand Budapest Hotel" knackt 100-Millionen-Dollar-Marke und ist damit Wes Andersons erfolgreichster Film
"Grand Budapest Hotel" knackt 100-Millionen-Dollar-Marke und ist damit Wes Andersons erfolgreichster Film
Tweet  
 
Juliette Binoche, Kristen Stewart und Chloë Moretz auf ersten Bildern zum Drama "Clouds Of Sils Maria" von Olivier Assayas
Juliette Binoche, Kristen Stewart und Chloë Moretz auf ersten Bildern zum Drama "Clouds Of Sils Maria" von Olivier Assayas
Tweet  
 
"Yellowstone Falls": Mutierte Menschen kämpfen in postapokalyptischem Setting gegen Wölfe
"Yellowstone Falls": Mutierte Menschen kämpfen in postapokalyptischem Setting gegen Wölfe
Tweet  
 
"Soul Kitchen"-Regisseur Fatih Akin möchte seinen neuen Film "The Cut" aus "persönlichen Gründen" nicht beim Cannes-Festival 2014 zeigen
"Soul Kitchen"-Regisseur Fatih Akin möchte seinen neuen Film "The Cut" aus "persönlichen Gründen" nicht beim Cannes-Festival 2014 zeigen
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Die beliebtesten Trailer
des Tages - 16.04.2014
Alle Trailer ansehen
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • 20 Feet From Stardom
      4,0

    Zur Kritik
  • Die Schadenfreundinnen
      2,5

    Zur Kritik
  • Vergiss mein Ich
      3,0

    Zur Kritik
FILMSTARTS-Kritiken Archiv
Blogroll

> Kino Germanblogs

> critic.de

> Millus Filmblog

> Nerdtalk.de

> Film-Rezensionen

> Frau Flinkwert

> CinemaForever

> Paramount Kino Blog

> Cineclic.de

> Videoload