Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Sharknado": Nach Internet-Hype bereits Fortsetzung zum Hai-Tornado-Trash geplant
    Von Björn Becher — 15.07.2013 um 20:26
    facebook Tweet

    Nach seiner US-TV-Premiere am 12. Juli 2013 hat "Sharknado" einen wahren Hype im Internet entfacht. Gerade auf Twitter wurde heiß diskutiert, ob dies der schlechteste oder gerade deswegen der kultigste Film aller Zeiten ist. Die Macher nutzen den Hype und haben bereits eine Fortsetzung angekündigt.

    Obwohl die TV-Quoten mit 1,4 Millionen Zuschauer auf dem Spartensender SyFy nur durchschnittlich waren, hat "Sharknado" immer Internet mächtig Wellen geschlagen. Wie das Branchenblatt Deadline errechnet hat, gab es 5.000 Twitter-Meldungen pro Minute, insgesamt 387.000 Meldungen mit Nennung des Titels am Freitagabend. SyFy hat nun nicht nur angekündigt, den Film am 18. Juli 2013 ein weiteres Mal zu zeigen, sondern auch eine Fortsetzung zu produzieren.

    In "Sharknado" kämpfen unter anderem "Beverly Hills, 90210"-Star Ian Ziering und Tara Reid ("American Pie") gegen einen Tornado voller Haie, der auf Los Angeles zurollt. Hört sich nicht nur trashig an, sondern ist es auch, wie schon der Trailer verdeutlicht:



    Wer wird es wohl in der Fortsetzung mit dem Haien aufnehmen und unter welchem Titel? Vielleicht Lindsay Lohan? Die Kollegen von Buzzfeed.com haben sich schon einmal Gedanken gemacht und ein paar amüsante FAKE-Poster produziert, die ihr euch HIER anschauen könnt.

    Kleinbild (Nachrichten) - ARTICLE : 18479513

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top