Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Expendables 3": Harrison Ford stößt zum Cast, während Bruce Willis aussteigt
    Von Maren Koetsier — 07.08.2013 um 12:49
    facebook Tweet

    Ein Verlust und ein Gewinn für "The Expendables 3" stehen nun auf der Tagesordnung: Wie Sylvester Stallone auf Twitter enthüllte, wird "Indiana Jones" Harrison Ford zum Cast um Jason Statham, Arnold Schwarzenegger, Dolph Lundgren und Co. stoßen, während Bruce Willis nach zwei Auftritten in der Action-Reihe nicht mehr draufhauen wird.

    Sylvester Stallone hat Twitter nicht erst jetzt als Ankündigungswerkzeug für sich und seine Neuigkeiten zu "The Expendables 3" entdeckt, er twitterte schon über die Verpflichtung von Patrick Hughes ("Red Hill") als Regisseur und Mel Gibson als Bösewicht. Nun macht er damit weiter und verkündet eine freudige Botschaft für Fans von den Action-Oldies sowie "Indiana Jones" und "Star Wars", denn niemand Geringeres als Harrison Ford wird Stallone beim dritten Teil der Action-Reihe um die Entbehrlichen-Truppe Gesellschaft leisten. Damit stößt der renommierte Darsteller zu einem bereits mit Actionstars gespicktem Cast: Dabei sind neben Stallone und dem bereits erwähnten Mel Gibson unter anderem noch Jason Statham ("Parker"), Dolph Lundgren ("Battle oft he Damned"), Arnold Schwarzenegger ("Escape Plan"), "Twilight"-Vampir Kellan Lutz und sehr wahrscheinlich auch Wesley Snipes ("Gallowwalkers") und "Resident Evil"-Draufgängerin Milla Jovovich. Aber einer tanzt aus der Reihe und wird nach seinem Auftritt in den ersten beiden Teilen nicht mehr dabei sein: Bruce Willis ist draußen.

    Stallone schreibt auf Twitter: "Willis raus…Harrison Ford dabei!!! Großartige Neuigkeiten!!!!! Habe Jahre lang darauf gewartet!!!!" Die Freude scheint also ganz auf Stallones Seite zu sein. Warum Willis nun nicht mehr dabei ist, erklärt er nicht, veröffentlicht aber unmittelbar nach dem ersten Post noch etwas, das (auch wenn er keine Namen nennt) auf ein Zerwürfnis mit dem "Stirb Langsam"-Badass hindeutet: "Gierig und faul… das sichere Rezept für das Scheitern einer Karriere." Würdet ihr lieber Willis oder Ford in "The Expendables 3" sehen wollen?

    Ab dem 15. August 2014 können sich die Actionfans in den USA ein Bild von dieser gewaltigen Mischung an Actionstars machen; für Deutschland wurde noch kein Kinostart bekanntgegeben.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • DoctorHal
      Dieser Film ist was für Männer, die einfach nur stumpfe und gnadenlose 80er Jahre Action sehen wollen! Alle die hier rummeckern und nach Story/Sinn suchen, können draußen bleiben. Also her mit dem Bier und los gehts!
    • WhiteFalcon
      Ford bei TEx3 finde ich schon ne kleine Sensation. Vom Charakter her, würde der gut in ne Rolle als Exausbilder von Barney Ross passen, so wie Richard Crenna bei Rambo. Er spielt ja auch bei Enders Game so eine ähnliche Rolle. Zu sagen, Willis Karriere sei vorbei finde ich aber überzogen. Red fand ich klasse und auch der 2. Teil verspricht Top Unterhaltung zu werden. Stirb langsam 5? Tuch des Schweigens drüber, da fehlte einfach, was die Serie aus machte. Aber das er in Filmen mitspielt, die es nie ins Kino schaffen, finde ich nicht so schlimm. Das hat er schon früher gemacht. Das sind einfach Spaßprojekte, wo es nicht um seine typischen großen Gagen geht.
    • greek freak
      Schade,der Bruno passte schon super rein,aber H.Ford ist auch nicht schlecht.
    • DanielJackson
      @korkell also zu behaupten das fords karriere vorbei ist ist ziemlich weit hergeholt! würde eher sagen das grade sein zweiter/dritter/vierter Frühling naht. wenn man von Enders Game mal absieht, auch wenn er mich sehr interessiert, sind sowohl 42 als auch Paranoia ziemlich coole trailer mit einem großartig spielenden Ford! Johnson hat noch niemand gefragt weil er noch nicht passt, diesel auch noch nicht! sind aber bestimmt in einer der nächsten Fortsetzungen dabei^^ und willis?nun ja er wird wohl weiterhin sein Denkmal mit einem weiteren Stirb Langsam demontieren, oder stumpf mit ner großen wumme und coolen sprüchen wie in GI Joe 2 rumlaufen, von RED 2 mal abgesehen, da fand ich den ersten überraschend gut^^
    • jacksonfan
      Bin mir sicher Ford wird keine große Rolle übernehmen. The Expendables ist ein Stallonefilm und wird ein Stallonefilm bleiben.
    • Amadeus Fockedey
      Ein Tausch mit dem ich absolut leben kann. Jetzt muss Ford nur ne vernüntige Rolle bekommen. Ein veralteter Söldner wäre albern.
    • Joshotto
      Willis ist mittlerweile doch sowieso zum absoluten B-Schauspieler mutiert, nachdem er jetzt schon so lange nur noch Gulp spielt. Insofern hätte er zwar so wie Dolph Lundgren noch zum Cast gepasst, ist aber auch kein so großer Verlust wie es Stallone oder Schwarzenegger wären.
    • Mr Heisenberg
      damit is der dritte expendables verdammt uninteressant geworden
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Jumanji 2: The Next Level Trailer DF
    Free Guy Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Black Widow Trailer DF
    Mulan Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Black Christmas": Die FSK-Altersfreigabe für den blutigen Weihnachts-Horrorfilm
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 7. Dezember 2019
    "Black Christmas": Die FSK-Altersfreigabe für den blutigen Weihnachts-Horrorfilm
    Hat "The Batman" seinen Harvey Dent? Neuer Cast-Zugang gibt Rätsel auf
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 7. Dezember 2019
    Hat "The Batman" seinen Harvey Dent? Neuer Cast-Zugang gibt Rätsel auf
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top