"Teenage Mutant Ninja Turtles": Erste Fotos von der Höhle der pizzaliebenden Schildkröten
von Florian Leue ▪ Sonntag, 22. September 2013 - 08:45

Bereits im Vorfeld der Produktion zum Reboot der "Teenage Mutant Ninja Turtles" ist es in Fan-Kreisen zu verschiedenen Kontroversen gekommen. Doch nun macht die Michael- Bay-Produktion erst einmal wieder mit neuem Bildmaterial von sich reden. Zu sehen ist die unterirdische Behausung der Turtles, in der die vier ihrem Verlangen nach Pizza genüsslich nachgeben können.

Momentan werkelt der südafrikanische Regisseur Jonathan Liebesman ("Zorn der Titanen") an der Wiederkehr von vier kampferprobten Schildkröten – den "Teenage Mutant Ninja Turtles". Nachdem zunächst die Absicht der Produzenten, die Protagonisten dieses Mal zu Aliens zu machen, für vehemente Fanproteste gesorgt hat, ist es nach der Entscheidung, die Turtles nun doch wie gehabt Mutanten sein zu lassen, ruhiger um den Film geworden. Nun gibt es mal wieder etwas Neues zu dem Projekt: Via Latino Review meldet sich ein Insider und präsentiert ein paar Bilder, die angeblich die Behausung der Ninja Turtles zeigen sollen.

Schaut man sich die Fotos genauer an, sprechen einige Dinge dafür, dass dort wirklich die Höhle der vier Schildkröten und ihres Meisters, der Ratte Splinter, zu sehen ist: Man achte auf die Unmengen von leeren Pizzaschachteln (und das damit verbundene Product-Placement), denn wie die Fans der Turtles wissen, ist Pizza die Leibspeise der gutherzigen Ninja-Panzerkröten.

Als Produzent steht Action-Spezialist Michael Bay ("Transformers") hinter "Teenage Mutant Ninja Turtles", die Turtles werden per Motion-Capturing-Verfahren von Alan Ritchson ("Steam"), Noel Fisher ("Agent Cody Banks"), Jeremy Howard ("Das Hundehotel") und Pete Ploszeck ("Parks and Recreation") zum Leben erweckt. In weiteren Rollen sind Megan Fox ("Transformers – Die Rache") als April O'Neil, William Fichtner ("Contact") als Bösewicht Shredder, Will Arnett (Jonah Hex") als Vernon Fenwick und Whoopi Goldberg ("Sisters Act") in einem Gastauftritt zu sehen.

Ob die Fotos wirklich die Höhle der "Ninja Turtles" zeigen, werden wir spätestens am 16. Oktober 2014 erfahren, wenn die Schildkröten von der New Yorker Kanalisation in die deutschen Kinos kommen.

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Alex Field

    Man muss zugeben, dass das Set echt gelungen ist. Aber von den Turtles noch keine Spur...

Kino-Nachrichten
Mit Nicolas Cage als Säufer in "Leaving Las Vegas" : Die TV-Tipps für Sonntag, 5. Juli 2015
Mit Nicolas Cage als Säufer in "Leaving Las Vegas" : Die TV-Tipps für Sonntag, 5. Juli 2015
Tweet  
 
"Weg mit der Ex": Deutscher Trailer zur Zombie-Komödie von "Gremlins"-Regisseur Joe Dante
"Weg mit der Ex": Deutscher Trailer zur Zombie-Komödie von "Gremlins"-Regisseur Joe Dante
Tweet  
 
"Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt": Spaßiges Making-of zur Komödie des Sommers
"Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt": Spaßiges Making-of zur Komödie des Sommers Gesponsertes Video
Tweet  
 
"No Escape": Im neuen Trailer zum Thriller wirft Owen Wilson seine Tochter über einen Abgrund
"No Escape": Im neuen Trailer zum Thriller wirft Owen Wilson seine Tochter über einen Abgrund
Tweet  
 
Abgebrannte Jungs gründen Model-Schule im ersten deutschen Trailer zu "Bikini Model Academy"
Abgebrannte Jungs gründen Model-Schule im ersten deutschen Trailer zu "Bikini Model Academy"
Tweet  
 
Liebe auf den ersten Blick im deutschen Trailer zur spanischen Romanze "Entschuldige, ich liebe dich!"
Liebe auf den ersten Blick im deutschen Trailer zur spanischen Romanze "Entschuldige, ich liebe dich!"
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
  1. Terminator: Genisys

    Von Alan Taylor

    Trailer
  2. Magic Mike XXL
  3. Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe
  4. Die Tribute von Panem 4 - Mockingjay Teil 2
  5. Ant-Man
  6. Pixels
  7. Star Wars: Das Erwachen der Macht
  8. London Has Fallen
  9. Alles steht Kopf
  10. Entourage
Weitere kommende Top-Filme
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Kafkas Der Bau
  2,5

Terminator: Genisys
  2,5

Frank
  3,5

FILMSTARTS-Kritiken Archiv