Mein FILMSTARTS
"Der Hobbit: Hin und zurück" kommt bereits eine Woche früher in die deutschen Kinos
Von Björn Becher — 12.02.2014 um 09:49
facebook Tweet G+Google

Warner hat überraschend den deutschen Kinostart von "Der Hobbit: Hin und zurück" vom 17. Dezember 2014 auf Mittwoch, den 10. Dezember 2014 vorverlegt. Das Finale von Peter Jacksons "Hobbit"-Trilogie startet damit in Deutschland (und u.a. auch in Frankreich) eine Woche vor dem US-Start, der noch auf den 17. Dezember 2014 terminiert ist.

Immerhin eine Woche weniger müssen deutsche Tolkien-Fans nun warten, bis sie den Abschluss von Peter Jacksons "Hobbit"-Trilogie zu sehen bekommen und erfahren, was der Drache Smaug (Benedict Cumberbatch) für Unheil anrichten wird. Dann wird auch die Frage beantwortet, ob Menschen, Elben, Zwerge und natürlich Hobbit Bilbo (Martin Freeman) ihn gemeinsam stoppen können und was für Zerwürfnisse es dabei zwischen den Parteien gibt.

Einen Trailer gibt es zu "Der Hobbit: Hin und zurück", der also nun am 10. Dezember 2014 in die Kinos kommt, noch nicht, aber solange empfehlen wir euch das jüngste Produktionsvideo von Peter Jackson, in dem es vor allem um die Musik geht:

facebook Tweet G+Google
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • RKarras
    ;) So sensationell ist eine Woche dann doch nicht. Aber ja, je früher desto besser. Zeigt nur, dass man positives Feedback aus Ländern außerhalb der USA als Zugpferd für das US-Release benutzen will. Das wiederum lässt auf einen qualitativ zufriedenstellenden Abschluss der Trilogie hoffen. Ist natürlich nur eine Theorie.
  • lukimalle
    Gute Theorie!
  • Philipp H.
    Dass das der Erscheinungstermin noch beim 31.12. steht bedeutet einfach, dass der noch nicht feststeht, sollte aber spätestens im Mai erscheinen
  • Der Eine vom Dorf
    Die Extended Edition aber bestimmt erst im November. Den Fehler, die Kinoversion zu kaufen, habe ich bei "Der Herr der Ringe" gemacht. Nochmal falle ich auf diese Masche nicht rein.
  • RKarras
    Würde schon finanziell betrachtet absolut keinen Sinn machen, die DVD/Blu-Ray zum zweiten Teil erst nach dem Kino-Release des dritten Teils zu veröffentlichen. Die DVD zu Smaugs Einöde wird nicht mehr so lange auf sich warten lassen.
  • RKarras
    Die Extended Edition erst 1-2 Monate vor dem Kinostart von 'Hin und Wieder Zurück' herauszubringen macht marktwirtschaftlich gleich dreimal Sinn:1) Fans kaufen sich, weil es viele nicht erwarten können den Film noch einmal zu sehen, die Kinoversion und dann doch noch zusätzlich die Extended Version2) Mit dem Release der Extended Edition pusht man zusätzlich den Kinostart des dritten Filmes3) Die Vorfreude auf den 3. Film wird auch die Verkäufe der Extended Edition zusätzlich ankurbeln.Das kann man mit der normalen Kinoversion nicht machen, da die Leute so lange nicht warten wollen. Natürlich kommt man sich mit den vielen verschiedenen Versionen und der Geldmacherei verarscht vor. Hollywood ist jedoch eine Industrie, und diese hat Ausgaben. In diesem speziellen Fall monströse.Mit Werbemitteln liegen die Kosten für die Trilogie sicher bei einer Milliarde Dollar oder darüber. (Produktionskosten von 700 Millionen für die Filme selbst und 100 Millionen Werbekostenaufwand für jeden Film sind nicht so unrealistisch).Das Muss nun mal wieder rein.
  • Der Eine vom Dorf
    Das bezweifel ich auch gar nicht, aber wie gesagt: dann warte ich lieber ein paar Monate länger und muss dafür nicht den doppelten Preis bezahlen.
  • RKarras
    :D Mittlerweile weiß man's ja! Hab's schon bei HDR so gemacht.
  • lukimalle
    Ich denke, die Einspielergebnisse kann man recht gut mit den Star Wars Prequels vergleichen: Episode I 950 Mio Dollar, Fans enttäuscht, deshalb Episode II nur 650 Mio, diese Episode war wieder besser, deshalb Episode III 850 Mio. Dollar. Hier genauso: Der erste Teil kam nicht so gut an (auch nicht so schlecht wie Episode I) und hat über eine Milliarde eingespielt, Fans etwas enttäuscht, deshalb Smaugs Einöde nur 850 Mio Dollar, Smaugs Einöde war aber ein super Film, deshalb wird Hin und zurück, zumal es das große Finale verspricht, darauf würde ich wetten, die Milliarde locker knacken und der erfolgreichste Hobbit-Teil werden.
  • Der Eine vom Dorf
    Also ich weiß ja nicht, wo du DVDs kaufen kannst, aber bei mir in der Nähe gibts keinen Laden, in dem die DVD kurz nach Release schon nur noch 5,99 € kostet. Jetzt schon, keine Frage, aber direkt nach Veröffentlichung? Und die SEE habe ich kurz nach Release (DVD) für 18,99 € bekommen. Aber kommt natürlich immer drauf an, wo man einkauft. :)
  • lukimalle
    Ganz genau. http://boxofficemojo.com/news/... Vierter und fünfter Abschnitt.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
The Strangers: Opfernacht Trailer DF
Gesponsert
Destination Wedding Trailer DF
Ocean's 8 Trailer DF
Die Unglaublichen 2 Trailer (2) OV
Dumbo Teaser DF
Future World Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Angeblich günstiger als Netflix: Neues Gerücht zum Apple-Streamingdienst
NEWS - In Produktion
Dienstag, 19. Juni 2018
Angeblich günstiger als Netflix: Neues Gerücht zum Apple-Streamingdienst
"Friedhof der Kuscheltiere": Erstes Bild zum Drehstart der Stephen-King-Verfilmung
NEWS - In Produktion
Dienstag, 19. Juni 2018
"Friedhof der Kuscheltiere": Erstes Bild zum Drehstart der Stephen-King-Verfilmung
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top