Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Jackass"-Star Johnny Knoxville und "Monk" Tony Shalhoub stoßen als Leonardo und Splinter zum Cast von "Teenage Mutant Ninja Turtles"
    Von Björn Becher — 03.04.2014 um 20:05
    facebook Tweet

    Obwohl mit Pete Ploszek und dem u.a. aus "Watchmen" bekannten Danny Woodburn zwei Schauspieler für die Motion-Capture-Aufnahmen zu "Teenage Mutant Ninja Turtles" in den Rollen als Anführer Leonardo und Lehrmeister Splinter vor der Kamera standen, hat man sich bei Paramount entschieden nun andere Darsteller für die Stimmen der wichtigen Figuren anzuheuern. "Jackass"-Star Johnny Knoxville und der als spleeniger Ermittler "Monk" bekannte Tony Shalhoub sind daher nun an Bord.

    Zum von Michael Bay produzierten und von "Zorn der Titanen"-Regisseur Jonathan Liebesman inszenierten "Teenage Mutant Ninja Turtles" wurde zwar gerade schon der erste Teaser-Trailer veröffentlicht, trotzdem kommt noch einmal Bewegung in den Cast. "Jackass"-Clown Johnny Knoxville ist neu an Bord und spricht Leonardo, den Anführer der Turtles, in der englischen Originalfassung. Tony Shalhoub, vor allem bekannt durch die TV-Serie "Monk", leiht derweil – wie Deadline berichtet - Lehrmeister Splinter seine Stimme.

    Im kommenden Film sind die vier humanoiden Schildkröten Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo die letzte Hoffnung für New York, nachdem die Finsternis über die Stadt hereingezogen ist. Denn der geheimnisvolle Shredder (William Fichtner) hat diabolische Pläne. Unterstützt von der schönen Reporterin April O'Neil (Megan Fox) und ihren, um keinen Spruch verlegenen Kameramann Vern Fenwick (Will Arnett) nehmen die vier Turtles den Kampf auf.

    Deutscher Kinostart von "Teenage Mutant Ninja Turtles" ist nach derzeitiger Planung am 31. Oktober 2014. Nachfolgend noch einmal der deutsche Teaser-Trailer:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top