Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "True Detective": Jessica Biel, Rosario Dawson und fünf weitere Schauspielerinnen sprechen für weibliche Hauptrolle vor
    Von Björn Becher — 16.09.2014 um 16:35
    facebook Tweet

    Noch immer scheint ein letztes Teil beim Casting-Puzzle für die zweite Staffel "True Detective" zu fehlen: die Besetzung der weiblichen Hauptrolle. Laut TheWrap sprechen insgesamt sieben Schauspielerinnen dafür diese Woche vor.

    HBO
    Die Verantwortlichen des Pay-TV-Senders HBO wollen eine offizielle Ankündigung zu "True Detective" erst machen, wenn der gesamte Hauptcast feststeht. Auch wenn diverse Brancheninsider sich daher sicher sind, dass Colin Farrell, Vince Vaughn und Taylor Kitsch die drei männlichen Hauptrollen spielen werden, sind diese offiziell noch nicht bestätigt, weil die Frau an ihrer Seite fehlt.

    Das Rennen um diesen Part wird nun noch einmal voller. Nachdem es zuletzt hieß, dass Rachel McAdams ("Alles eine Frage der Zeit") und Elisabeth Moss ("Mad Men") konkurrieren, sprechen nun wohl noch weitere Damen bei HBO und Autor Nic Pizzolatto vor. Wie die Brancheninsider von TheWrap erfahren haben, sollen diese Woche unter anderem Vorsprechen mit Rosario Dawson ("Sin City"), Jessica Biel ("Total Recall"), Jaimie Alexander ("Thor"), Malin Akerman ("Watchmen"), Oona Chaplin ("Game Of Thrones"), Kelly Reilly ("Flight") und Brit Marling ("Another Earth") stattfinden.

    Bei der Rolle handelt es sich laut TheWrap um Ani Bezzerides, einen toughen Sheriff aus Monterey, die Probleme mit Glücksspiel und Alkohol hat.

    Laut TheWrap sind trotz der sieben neuen Kandidatinnen auch McAdams und Moss weiterhin im Rennen. Zudem seien möglicherweise auch noch weitere Schauspielerinnen im Gespräch und könnten bei HBO vorsprechen. Es scheint als wollen die Verantwortlichen des Pay-TV-Senders diese Rolle unbedingt mit der perfekten Schauspielerin besetzen und dafür notfalls halb Hollywood vorsprechen lassen.




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top