Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Die dunkle Seite des Mondes": Dreharbeiten zur Bestseller-Verfilmung mit Moritz Bleibtreu laufen
    Von Florian Schmitt — 04.11.2014 um 19:49
    facebook Tweet

    In "Die dunkle Seite des Mondes" spielt Moritz Bleibtreu einen Anwalt, dessen Leben nach einem Drogen-Trip aus den Fugen gerät. Ende September 2014 begannen die Dreharbeiten zur Bestseller-Adaption nach Martin Suter, der Film startet im Herbst 2015.

    Warner Bros. GmbH
    Derzeit ist Moritz Bleibtreu ("Goethe!"; "Soul Kitchen") noch in "The Cut" von Fatih Akin zu sehen. 2015 übernimmt der Schauspieler die Hauptrolle in dem Drama "Die dunkle Seite des Mondes", für das seit dem 27. September 2014 die Kameras laufen. Bis Ende November 2014 wird noch in Luxemburg gedreht, bevor bis Mitte Dezember Köln und Berlin zu Schauplätzen des Films werden.

    Und darum geht's: Urs Blank (Bleibtreu) führt ein erfolgreiches Leben als Wirtschaftsanwalt. Er ist ein angesehenes Mitglied der Gesellschaft und überaus rational – jeder Schritt seines Handelns ist genauestens berechnet, womit er bei der Arbeit oft seine Gegner überlistet. Doch Blank ist in seinem von Erfolg gesegneten Leben mit Frau Evelyn (Doris Schretzmayer) trotzdem nicht zufrieden. Da trifft er auf Lucile (Nora von Waldstätten), die ein unkonventionelles, freiheitliches Hippie-Leben führt und ihn zu einem Trip auf halluzinogenen Pilzen überredet. Doch er kommt nicht vernünftig runter - und verändert sich grundlegend, hat seine Aggressionen und Instinkte nicht mehr unter Kontrolle. Nachdem Blank von der Polizei gar wegen Mordes gesucht wird, flieht er auf der Suche nach einem Gegenmittel in den Wald. Bald kämpft er darum, wieder in sein normales Leben zurückkehren zu können…

    "Die dunkle Seite des Mondes" wird von Stephan Rick ("Unter Nachbarn") inszeniert. Das Drehbuch, das auf dem gleichnamigen Roman des Bestseller-Autors Martin Suter beruht, schrieb Rick gemeinsam mit Catharina Junk ("Großstadtrevier"). Neben den genannten Personen ist u. a. noch Jürgen Prochnow ("Die Kinder meiner Tochter") zu sehen, als Blanks Widersacher. Das Drama soll im Herbst 2015 in die deutschen Kinos kommen.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top