Mein FILMSTARTS
"Panem"-Gruß: Thailändische Studenten nach Protest verhaftet – Kino nimmt "Mockingjay 1" aus dem Programm
Von Tobias Mayer — 21.11.2014 um 14:14
facebook Tweet

Thailändische Studenten wurden verhaftet, nachdem sie den Premierminister mit dem Drei-Finger-Gruß aus "Panem" gegrüßt hatten. Und: Die Kette "Apex" hat "Mockingjay 1" abgesetzt, weil sie politischem Aktivismus keine Bühne bieten will.

Lionsgate
Die Jugendbuch-Adaptionen "Die Tribute von Panem" sind bei allem Unterhaltungsanspruch auch Filme über den Widerstand in einem repressiven System. Heldin Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence) kämpft gegen die Diktatur von Präsident Snow (Donald Sutherland) und muss dafür harte persönliche Konsequenzen ertragen. Im aktuellsten Teil, dem am gestrigen 20. November 2014 in den deutschen Kinos gestarteten "Die Tribute von Panem 3 – Mockingjay Teil 1", wird Katniss zur Schlüsselfigur einer Rebellion – Symbol des Auflehnens ist ein Gruß, bei dem drei Finger gezeigt werden (siehe Bild oben). Wie u. a. Deadline unter Berufung auf Associated Press berichtet, sollen in Thailand fünf Studenten verhaftet worden sein, die den "Panem"-Gruß bei einer Rede des Armeechef und selbsternannten Premierministers Prayuth Chan-ocha gezeigt hätten. Laut SPON seien die Studenten wieder frei, müssen sich aber wegen Verstoßes gegen das Militärgesetz verantworten. Die Militärregierung habe die Geste verboten, außerdem wurden inzwischen offenbar weitere Studenten verhaftet (syracuse.com). U. a. Variety schreibt, dass auch die thailändische Kinokette Apex daran mitwirkt, die Verbreitung der widerständigen Symbolik zu unterbinden. Sie habe "Die Tribute von Panem 3 – Mockingjay Teil 1" aus dem Programm genommen.

Apex habe die "Panem"-Vorstellungen abgesetzt, weil sie politischem Aktivismus keinen Raum geben wolle. Hintergrund: Die Gruppe "The League of Liberal Thammasat for Democracy" habe 160 Tickets für die "Mockingjay"-Premiere gratis auf Facebook angeboten. Zwei andere, größere Kinoketten, Major Cineplex und SF Group, spielen den Film aber angeblich noch.

Wie es bei Variety weiter heißt, wurde "Mockingjay Teil 1" in den Apex-Kinos durch Woody Allens "Magic In The Moonlight" ersetzt, einen offenkundig unpolitischeren Film.




facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Tobi-Wan
    Ok, verstanden, es wird Zeit fürs Wochenende. Überschrift ist korrigiert ;)
  • Tobi-Wan
    Danke Dir. Ich investiere auf jeden Fall zwei Stunden in "Mockingjay".
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Verschwörung Trailer DF
Gesponsert
The Favourite - Intrigen und Irrsinn Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Dumbo Trailer DF
Robin Hood Trailer DF
100 Dinge Trailer DF
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
"The Informer"-Trailer: Ein "Suicide Squad"-Star und das "Gone Girl" geraten zwischen die Fronten
NEWS - Videos
Montag, 19. November 2018
"The Informer"-Trailer: Ein "Suicide Squad"-Star und das "Gone Girl" geraten zwischen die Fronten
Wann spielt welcher MCU-Film? Nun gibt es die offizielle Zeitlinie von Marvel
NEWS - Im Kino
Montag, 19. November 2018
Wann spielt welcher MCU-Film? Nun gibt es die offizielle Zeitlinie von Marvel
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 15.11.2018
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
Von David Yates
Mit Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler
Trailer
Night School
Night School
Von Malcolm D. Lee
Mit Kevin Hart, Tiffany Haddish, Mary Lynn Rajskub
Trailer
Burn The Stage: The Movie
Burn The Stage: The Movie
Von Jun-Soo Park
Mit J-Hope, Jeong-guk Jeon, Nam-joon Kim
Trailer
Juliet, Naked
Juliet, Naked
Von Jesse Peretz
Mit Rose Byrne, Ethan Hawke, Chris O'Dowd
Trailer
Was uns nicht umbringt
Was uns nicht umbringt
Von Sandra Nettelbeck
Mit August Zirner, Johanna ter Steege, Barbara Auer
Trailer
Suspiria
Suspiria
Von Luca Guadagnino
Mit Dakota Johnson, Tilda Swinton, Mia Goth
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top