Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Magic in the Moonlight
     Magic in the Moonlight
    4. Dezember 2014 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Romanze
    Von Woody Allen
    Mit Colin Firth, Emma Stone, Eileen Atkins
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,9 11 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 74 Wertungen - 16 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Der angesehene Illusionist Stanley (Colin Firth) wird in den 1920er Jahren an die Côte d’Azur beordert, um dort einen Schwindel aufzudecken: An der französischen Mittelmeerküste treibt die vermeintliche Wahrsagerin Sophie (Emma Stone) ihr Unwesen und zieht mit ihren Prophezeiungen den Reichen und Schönen das Geld aus den prallgefüllten Taschen. Um den mysteriösen Fall zu lösen, stürzt sich der englische Gentleman in das ausschweifende Leben der dekadenten Oberschicht. Neben dem Luxus in Form von pompösen Villen und exzessiven Partys mit jeder Menge Jazzmusik ist es vor allem die attraktive Hellseherin, die Stanley zunehmend den Kopf verdreht. Als sich Sophie und Stanley langsam näherkommen, beginnt sogar der Meisterillusionist selbst daran zu zweifeln, dass die junge Dame eine Betrügerin ist…
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Magic in the Moonlight
    Von Christoph Petersen
    Auch mit 78 Jahren dreht Woody Allen noch einen Kinofilm pro Jahr, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche (die letzte Abweichung von diesem Rhythmus liegt stolze 27 Jahre zurück, als 1987 mit „September“ und „Radio Days“ gleich zwei Filme des „Stadtneurotikers“ in den Lichtspielhäusern liefen). Aber selten war dabei ein Sprung so groß wie der vom 2013er-Werk „Blue Jasmine“ zum diesjährigen „Magic in the Moonlight“: Wo sich „Blue Jasmine“ (der Hauptdarstellerin Cate Blanchett einen verdienten Oscar einbrachte) noch als echter Downer erwies, in dem Allen all seinen Zynismus und all seine Misanthropie auf die Leinwand schmiss, entpuppt sich „Magic in the Moonlight“ nun als leichtfüßig-nostalgische Gute-Laune-Romanze, wie sie kaum besser zu ihrem sommerlich-sonnigen Setting an der französischen Côte d'Azur der 1920er passen könnte. Abgerundet wird das Vergnügen durch das grandiose Zusa...
    Die ganze Kritik lesen
    Magic in the Moonlight Trailer DF 1:58
    Magic in the Moonlight Trailer DF
    17416 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    FILMSTARTS-Interview zu "Magic in the Moonlight" mit Woody Allen 6:24
    FILMSTARTS-Interview zu "Magic in the Moonlight" mit Woody Allen
    421 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Colin Firth
    Rolle: Stanley Crawford
    Emma Stone
    Rolle: Sophie
    Eileen Atkins
    Rolle: Aunt Vanessa
    Marcia Gay Harden
    Rolle: Mrs. Baker
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 145 Follower Lies die 474 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 22. April 2015
    Ich bin kein Fan von Woody Allen und werde es auch nie sein im gegenteil finde ich das Woody Allen der Amerikanische Uwe Boll ist. Allen hat mich mit sein ''Magic in the Moonlight'' echt überrascht. Das Setting und Schauspieler alles Tip Top und die Film Musik einzigartig aber ich hasse die Cuts dabei sind auch viele unnötige Szenen dabei die der Film nicht braucht. Fazit: Es bleibt einer des besten Woody Allen-Film aber der unerträgliche Cut ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 15. Januar 2016
    Teils unglaublich witziger Spaß, bei dem vor allem der Zynismus und Sarkasmus von Colin Firths Figur für einige Pointen sorgt. Insgesamt ist ''Magic in the Moonlight'' aber ein harmloser, fast etwas belangloser Film, bei dem sowohl die dramatischen als auch die romantischen Elemente etwas konstruiert wirken.
    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 153 Follower Lies die 440 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 7. Januar 2015
    Woody Allen, der Meister der Neurosen, hat mit „Magic in the Moonlight“ nach seinem Drehbuch eine Liebeskomödie ohne Altersbeschränkung für das Publikum in die Kinos gebracht. Europa, Ende der 1920er: Der Brite Stanley Crawford (Colin Firth) arbeitet nicht nur erfolgreich als chinesischer Zauberkünstler Wei Ling Soo. Ein besonderes Vergnügen bereitet es ihm, Wahrsager, Spiritisten und ähnliche als Scharlatane zu entlarven. So kommt der ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3265 Follower Lies die 4 391 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 27. August 2017
    Wenns ein Woody Allen Film ist ist es eine Marke für sich, auch wenn der Mann generell diverse Themen behandelt. Ich sag mal so: ein wirklicher Woody Allen Fan bin ich nicht und war ich nie, ich respektiere den Mann aber und denke auch mal daß er auf dem Regiestuhl viel kann; ebenso daß er vor allem seine leichtfüßigen FIlme mit schönen Markenzeichen ausstatten kann. Das hat er auch hier getan, aber auf eher gebremste Weise. Es resultiert ...
    Mehr erfahren
    16 User-Kritiken

    Bilder

    39 Bilder

    Wissenswertes

    Vierter Film von Woody Allen in Cinemascope

    "Magic in the Moonlight" ist Woody Allens vierter Film im Cinemascope-Breitbildformat (Seitenverhältnis 2.35:1). Zuvor drehte er bereits "Manhattan", "Anything Else" und "Blue Jasmine" in diesem Format.

    Lauf seit 1982

    Seit 1982 hat Woody Allen jedes Jahr mindestens einen von ihm inszenierten Film veröffentlicht.

    Aktuelles

    Die Filmposter mit den merkwürdigsten Gesichtsausdrücken
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 1. Juni 2016
    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps des Monats April 2015
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 3. April 2015
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick der besten DVD- und Blu-ray-Starts des Monats!
    Kinocharts Deutschland: Die Top 10 des Wochenendes (11. bis 14. Dezember 2014)
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 11. Dezember 2014
    Welche Filme fegen die Bordsteine leer und welche verwandeln sich zu regelrechten Flops an der Kinokasse? Bei uns erfahrt...
    14 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top