Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Erster Trailer zu "Learning to Drive" mit Oscar-Preisträger Ben Kingsley als Taxifahrer
    Von Annemarie Havran — 17.04.2015 um 13:58
    facebook Tweet

    Die Ehe der Fahrschülerin ist vorbei, dem Fahrlehrer steht sie noch bevor. Und wer hätte das gedacht: Beim Autofahren lernen beide noch eine Menge über das Leben. Hier ist der erste Trailer zur romantischen Komödie "Learning to Drive":

    Die New Yorkerin Wendy (Patricia Clarkson) wird nach 21 Jahren von ihrem Ehemann verlassen. Da sie bislang von ihm überallhin chauffiert wurde, steht sie nun vor der Herausforderung, selbst einen Führerschein zu erwerben. Fahrstunden nimmt sie bei dem Taxifahrer Darwan (Ben Kingsley), der kurz vor seiner arrangierten Hochzeit mit einer Inderin steht. Die beiden werden Freunde und tauschen sich in- und außerhalb des Autos über sich, das Leben und die Liebe aus.

    Isabel Coixet, deren Drama "Nobody Wants the Night" die Berlinale 2015 eröffnete, arbeitete für die Komödie "Learning to Drive" zum zweiten Mal mit dem Darsteller-Duo Kingsley und Clarkson zusammen. 2008 drehten sie gemeinsam das Drama "Elegy oder die Kunst zu lieben". Ins Kino kommt die beschwingte Fahrstunde, in der sich die Stars nun wesentlich fröhlicher geben dürfen als im schwermütigen "Elegy", am 6. August 2015.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top