Mein FILMSTARTS
    Christopher Nolans Meisterwerk "Memento" bekommt Remake
    Von Tobias Mayer — 17.11.2015 um 09:50
    facebook Tweet

    Der eine oder andere dürfte sich jetzt Gedächtnisverlust wünschen: AMBI Pictures plant ein Remake von Christopher Nolans Meisterwerk „Memento“.

    Newmarket Film Group
    Bevor er mit der „Dark Knight“-Trilogie und „Inception“ groß rauskam, machte sich Christopher Nolan mit seinem 5-Sterne-Thriller „Memento“ (2000) einen Namen. Der ehemalige Versicherungsagent Leonard Shelby (Guy Pearce) verliert darin sein Kurzzeitgedächtnis. Weil er den Mörder und Vergewaltiger seiner Frau finden will, hält er seine Spurensuche mit Polaroids, Notizen und Tätowierungen fest. „Memento“ hat auch wegen seiner besonderen Plotstruktur viele Fans – eine der Zeitlinien verläuft rückwärts, vom Schluss zum Anfang. Und viele dieser Fans werden wenig begeistert sein, dass ein „Memento“-Remake in Arbeit ist.

    Verantwortlich für das Remake sind Andrea Iervolino und Monika Bacardi von der Gruppe AMBI PICTURES, die sich auf internationale Filme mit mittlerem bis hohem Budget spezialisiert hat, außerdem ein Remake zum Klassiker „Das süße Leben“ („La Dolce Vita“) bringen will und z. B. auch die Rechte an „Donnie Darko“ hält.

    U. a. comingsoon zitiert Produzentin Monika Bacardi, die „Memento“-Fans mit folgenden Worten beruhigen will: „‚Memento‘ ist ein Meisterwerk, das Zuschauer noch lange nach Filmende beschäftigt. Wir wollen Christopher Nolans Vision treu bleiben und einen erinnerungswürdigen Film liefern, der genauso ausgefallen, ikonisch und preiswürdig wie das Original ist. Es ist eine große Verantwortung.“ Andrea Iervolino macht ergänzend klar, auf welches Publikum AMBI mit dem „Memento“-Remake abzielt. Das Ziel des Unternehmens sei, kommerzielle Filme zu produzieren, die sich an ein weltweites Publikum richten.

    Übrigens: Wie comingsoon anmerkt, gab es bereits zwei indische Remakes von „Memento“, beide unter dem Titel „Ghajini“.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Peter H.
      Ich habe gerade Gänsehaut und Tränen in den Augen! Sind die noch zu retten!? Mir wird schlecht! Macht doch einfach noch Oldboy Remake! Und The Raid sollte auch neu aufgelegt werden!
    • Max H.
      .....
    • Bruno D.
      YES!! Dann bitte auch noch die Der Herr der Inge-Trilogie, alle Tarantino-Filme, Sieben, Ziemlich beste Freunde und und und neu verfilmen.Öhm..Ich hoffe sie fallen vollkommen auf die Nase, auf dass und in Zukunft ähnliches erspart bleibt.
    • Cinergie
      Ich befürchte die Rechte liegen nicht bei Nolan, glaube nicht, dass er dem aus freien Stücken zustimmen würde!
    • WhiteNightFalcon
      Wobei ich mich frage: Warum stimmt Nolan da überhaupt zu?Wenn er von sich aus sagen würde er macht ein Remake selbst, wo er heute alle Möglichkeiten hat, finanziell und seinen eigenen Filn toppen kann, wäre mir wohler. Hat Alfred Hitchcock, glaube bei zwei seiner Filme auch gemacht.
    • greek freak
      Wieso?
    • Cinergie
      Ich könnte es ja noch "nachvollziehen", wenn es ein SciFi-Film und er damals mit mässigen Special Effects auf die Zuschauer losgelassen worden wäre. Memento hat aber kein CGI sondern lebt von seinem grandiosen Drehbuch, der Geschichte und Darstellern und die sind einfach bis ins letzte Detail PERFEKT! Ich finde es eine unglaubliche Arroganz Nolan und Memento gegenüber, dieses Meisterwerk "remaken" zu wollen! Die gute Frau hat wohl eine Flasche Bacardi zu viel getrunken, so eine unglaubliche Schnapsidee!!!
    • Edward;
      Ich kann es nur immer wieder betonen: Es bringt nix Remakes von Meisterwerken zu machen. Macht Remakes von schlechten Filmen.
    • Master-Mind
      Was kommt als nächstes, ein Matrix Remake ...
    • philly76
      Denen ist auch nichts mehr heilig! Wieso machen die nicht gleich auch ein Remake von der Pate 1-3 mit Channing Tatum als Michael Corleone!haha
    • GenieNolanSnyder
      ach echt jetzt ? Wieso macht ihr nichts daraus einen Trilogie, wenn ihr schon dabei seit ? So ein Schwachsinn. Geht hollywood, die Idee langsam aus ? traurig und peinlich.
    • niman7
      Habe ich es überlesen, oder wo steht da die Begründung für dieses sinnlose Remake?
    • Der Eine vom Dorf
      Hoffentlich ein vorgezogener Aprilscherz. Oder verspätet.
    • RockYourThoughts
      So ein Schwachsinn! Wir wollen einen Film liefern der genau so wie dasOriginal ist! Dann kann manns auch gleich dabei belassen! Das beweistdoch nur wieder das denen überhaupt nichts mehr einfällt!
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Jungle Cruise Trailer DF
    Halloween Haunt Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    3 Engel für Charlie Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Seventh Son": So steht es um die lang geplante Fortsetzung
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 12. Oktober 2019
    "Suicide Squad 2": Absolut absurder Superheld soll dabei sein
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 11. Oktober 2019
    Das Ende des "Breaking Bad"-Films von Netflix erklärt: Der Brief in "El Camino"
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 11. Oktober 2019
    Das Ende des "Breaking Bad"-Films von Netflix erklärt: Der Brief in "El Camino"
    Nach "Ein ganzes halbes Jahr": Diese Stars spielen die Hauptrollen in "Eine Handvoll Worte“
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 11. Oktober 2019
    Nach "Ein ganzes halbes Jahr": Diese Stars spielen die Hauptrollen in "Eine Handvoll Worte“
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top