Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    „Club der roten Bänder“: Serien-Hit von Vox ab sofort auf DVD und Blu-ray erhältlich
    Von Markus Trutt — 29.01.2016 um 09:00
    facebook Tweet

    „Club der roten Bänder“ erfreute sich Ende 2015 sowohl bei Kritikern als auch bei Fernsehzuschauern großer Beliebtheit. Ab dem heutigen 29. Januar 2016 steht die erste Serien-Eigenproduktion von Vox nun in den hiesigen DVD- und Blu-ray-Ladenregalen.

    VOX/Guido Lange
    Mit „Club der roten Bänder“ wagte sich Vox auf Neuland und traf damit auf Anhieb voll ins Schwarze. Die erste eigenproduzierte Serie in der Geschichte des Senders konnte nicht nur die Kritiker überzeugen, sondern erwies sich auch als absoluter Quoten-Hit bei den Zuschauern. Die Krönung des Ganzen war schließlich die Auszeichnung als beste Serie beim Deutschen Fernsehpreis 2016. Aufgrund des anhaltenden Erfolgs wurde noch vor dem Finale der ersten zehnteiligen Staffel wenig überraschend eine zweite offiziell bestätigt. Mit deren Ausstrahlung ist im Spätherbst 2016 zu rechnen.

    Am heutigen 29. Januar 2016 erscheint nun die komplette erste „Club der roten Bänder“-Season hierzulande auf DVD und Blu-ray. Damit können sich Serienliebhaber noch einmal oder gar zum ersten Mal mit den ans Krankenbett gefesselten Jugendlichen Jonas (Damian Hardung), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Toni (Ivo Kortlang), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck) in tragikomische Klinik-Abenteuer stürzen, die lose auf dem spanischen Serienerfolg „Polseres Vermelles“ und den wahren Erlebnissen von dessen Schöpfer Albert Espinosa basieren.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top