Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "American Housewife": Erster Trailer zur Comedyserie von "Zombieland"-Regisseur Ruben Fleischer
    Von Markus Trutt — 19.05.2016 um 09:00
    facebook Tweet

    In „American Housewife“ versucht „Mike & Molly“-Star Katy Mixon als Familienmutter, den versnobbten Eltern ihres Wohnortes etwas entgegenzusetzen. Einen Ausblick darauf, wie sie das anstellt, zeigt nun der erste Trailer zur neuen Comedyserie.

    Katie Otto (Katy Mixon) ist stolz darauf, nicht perfekt zu sein. Glücklich mit dem Familienleben mit ihrem liebevollen Mann Jeff (Diedrich Bader) und ihren drei Kindern, versucht sie bewusst, einen Gegenpol zu den ach so makellosen Eltern und deren Nachwuchs in der wohlhabenden Kleinstadt Westport zu bilden, den sie eigentlich nur wegen seines guten Schulsystems als Wohnort auserkoren hat. Mit ihrer ganz eigenen direkten Art versucht sie, alles in ihrer Macht Stehende zu tun, damit ihre eigenen Kinder nicht zu solchen Snobs wie die Bewohner ihrer Nachbarschaft werden. Doch das ist in dem besagten Umfeld leichter gesagt als getan.

    Geschrieben wurde „American Housewife“ von Sarah Dunn („Chaos City“). Auf dem Regiestuhl der ersten Folge saß Ruben Fleischer, der sich unter anderem als Regisseur der Kinofilme „Zombieland“ und „Gangster Squad“ einen Namen gemacht hat, aber auch bereits mehrfach im Fernsehbereich tätig war, wo er z.B. erst im vergangenen Jahr drei Episoden der Comedyserie „Superstore“ inszeniert hat. „American Housewife“ gehört zu den neuen Formaten, die in der kommenden TV-Saison 2016/17 ihre Premiere im US-Fernsehen feiern werden. Die halbstündigen Folgen sollen dann immer dienstags auf ABC ausgestrahlt werden. Ein genaues Startdatum wurde allerdings noch nicht verkündet.

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    Die 25 besten Serien des Jahres 2015
    25 Bilder


    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top