Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die neuen US-Serien der TV-Saison 2016/2017 im Überblick!
    Von Johanna Slomski, Daniel Tubies und David Herger — 27.05.2016 um 09:00
    facebook Tweet

    Wie jedes Jahr versuchen auch in diesem Herbst und im kommenden Frühjahr wieder etliche neue Serien im US-TV ihr Glück - wir stellen euch die Neustarts inklusive einer kurzen Einschätzung der FILMSTARTS-Redaktion vor!

    Netflix
    Marvel’s Luke Cage

    Sender: Netflix (ab 30. September 2016)

    Mit: Mike Colter („Good Wife“), Mahershala Ali („House of Cards“), Rosario Dawson („Marvel's Daredevil“)

    Darum geht’s: Der ehemalige Häftling Luke Cage, der nach geheimen Experimenten über enorme Kraft und undurchdringliche Haut verfügt, sagt dem Verbrechen auf den Straßen New Yorks den Kampf an. Dabei bekommt er es bald mit dem skrupellosen Nachtclubbesitzer „Cottonmouth“ zu tun...

    Unser Kommentar: Ob „Marvel’s Daredevil“, „Marvel’s Jessica Jones“ oder „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“ – alle Comicserien, die zum MCU gehören, konnten uns bisher überzeugen. Deshalb sind wir (und auch die US-Kritiker mit einem sehr ordentlichen Metascore von 79) auch hier wieder guter Dinge und freuen uns auf den nächsten Serien-Helden!




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Zach Braff
      Jo, Preacher hab ich mir mittlerweile auch gesehen. Fand ich teilweise wirklich sehr lustig. Das Ende allerdings gewöhnungsbedürftig... Outcast etwas enttäuschend. Stranger Things natürlich überragend. Westworld wird morgen die erste Folge angschaut! Bin ich auch gespannt drauf.
    • Master-Mind
      Außer Westworld nur MistHab aber nicht alles durchgeklickt, muss morgen früh raus ;)
    • Da HouseCat
      preacher ist schön abgedreht und nicht zimperlich.auf westworld auch gespannt, sieht geil aus und von hbo.
    • Cinergie
      Ich finde dieses Klicksystem von Filmstart echt dämlich, wenn es wenigstens ein Inhaltsverzeichnis gäbe aber durch 92 Serien zu klicken - sorry, das ist eine Zumutung!
    • HalJordan
      Darauf hätte ich richtig Lust. *g* Wollen wir es ausprobieren ;-D
    • HalJordan
      Ihr Freund braucht da keine Bedenken zu haben :-D Deine Tochter ist mir dann doch ein paar Jahre zu jung. Um genau zu sein, ist sie grad mal halb so alt, wie ich ;-)
    • HalJordan
      Ich spreche von DER Vanessa, die Disney vor ein paar Jahren den Rücken gekehrt hat, um nicht nur weitere Teenie-Filme machen zu können :-DDanke, sie ist wirklich zuckersüß. Deine Tochter ist mir zu jung oder ich bin ihr (wahrscheinlich) zu alt ;-)
    • mikeros
      Fargo??
    • HalJordan
      Das sehe ich genauso und Marvel hat nicht Vanessa Hudgens gecastet ;-)
    • HalJordan
      Ja, Marvel hat eine Verfilmung von "Damage Control" angedacht. Wenn ich richtig informiert bin, blieb es bislang "nur" bei der Planung. Zumindest hat man schon ´ne ganze Weile nichts mehr davon gehört.Auf "Powerless" freue ich mich. Das wird in jedem Fall geschaut. Zum Einen aufgrund der Thematik und zum Anderen wegen der schnuckligen Vanessa Hudgens :-D
    • FAm Dusk Till Dawn
      Das haut einen ja nicht gerade aus den Schuhen ...
    • Zach Braff
      Hab jetzt keine Lust mich durch die Liste zu klicken. Was ich bisher so mitbekommen habe, könnten diese vier richtig gut werden:1. PreacherNeue Comic-basierte Serie von AMC. Der Pilot lief letzte Woche. Dunkelschwarzer Humor. Sehr vielversprechend!2. Stranger ThingsEigenproduktion von Netflix mit Winona Ryder in der Hauptrolle. Scheint ein Mix aus Drama, Mystery und Horrr zu sein. Hört sich auf jeden Fall gut an.3. OutcastVom Creator von Walking Dead.4. WestworldBasierend auf dem gleichnamigen Film. Ein Mix aus Sci-Fi und Western?! Klingt erstmal komisch. Mit am Start aber unter anderem Ed Harris und Anthony Hopkins.
    • Master-Mind
      Wow 44 neue Serien und keine dabei, auf die ich mich jetzt direkt freue (vielleicht noch auf Son of Zorn). Was die Amis alles für Mist produzieren, teilweise unglaublich.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top