Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bester Film des Jahres: Die 25 größten Favoriten für die Oscars 2017
    Von Christoph Petersen, Andreas Staben — 12.08.2016 um 09:10
    facebook Tweet

    Nach den Oscars ist vor den Oscars – also präsentieren wir euch nun schon sechs Monate vor der Verleihung am 26. Februar 2017 die wahrscheinlichsten Favoriten in der Kategorie „Bester Film“.


    Fences
    von Denzel Washington


    Darum geht’s: Im Pittsburgh der 1950er Jahre hat Troy (Denzel Washington), ein früherer Profi in der Baseball-Liga für Schwarze, der inzwischen als Müllmann arbeitet, große Probleme, für seine Familie zu sorgen – während des täglichen Kampfes kommt er langsam mit sich und den Ereignissen in seinem Leben ins Reine…

    So stehen die Chancen: Das Bühnenstück „Fences“ von 1985 brachte seinem Autor August Wilson sowohl einen Pulitzer-Preis als auch einen Tony ein - und damit besitzt der Stoff genau jene Aura der Bedeutsamkeit, die bei der Academy so gut ankommt. Als Schauspieler hat Regisseur Denzel Washington bereits zwei Goldjungen gewonnen und wenn populäre Stars hinter die Kamera wechseln, kommt das oft gut an (siehe den Text zu „Amerikanisches Idyll“). Außerdem hat er sich noch die Verstärkung von „Lincoln“-Drehbuchschreiber Tony Kushner und von Viola Davis („The Help“) in der weiblichen Hauptrolle geholt. Und die Auseinandersetzung mit der Stellung der Schwarzen in der amerikanischen Gesellschaft ist heute aktueller denn je, was die vergleichsweise große Anzahl entsprechender Kandidaten noch unterstreicht.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top